Keine AS nach FG, normal?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von stuzerl 26.08.07 - 20:18 Uhr

Hallo,

ich habe Anfang der Woche unser Sternchen in der 6. SSW verloren...

Hab ganz dolle Blutungen bekommen, bin auch gleich zum FA, aber leider wars schon zu spät...#heul

Zwei Tage später bei der Kontrolle meinte dann mein FA, daß wir keine AS machen brauchen; ist das normal?!

Hab seither immer noch dieses Ziehen und Stechen im Unterleib und gaaaaanz viel Angst das sich da irgendwas entzündet oder so!

Kann sowas passieren?!

Danke schonmal....

Beitrag von keksnase 26.08.07 - 20:39 Uhr

Hallo Stuzerl

ich hatte im Januar auch eine FG bei mir wurde auch keine AS gemacht. Bei mir ist wieder alles ok!

Hey tut mir echt leid, ich weiß wie du dich fühlst.

Hatte die schmerzen noch ca. 1 woche danach.

Gruß Keksnase

Beitrag von mefi 26.08.07 - 21:20 Uhr

ich hatte am 29.7. eine FG... war aber schon in der 8ssw... bei mir musste auch keine AS gemacht werden....

hatte knapp 12 tage schmerzen... dann waren sie auf einmal weg...

ich habe übrigens heute wieder positiv getestet....

;-)

Beitrag von srilie 27.08.07 - 00:46 Uhr

Ging aber fix!#freu
Freu mich für dich! Sicher auch das das neues HCG ist??? Warst du schon beim FA?

Beitrag von mefi 27.08.07 - 14:10 Uhr

habe erst am 3.9. einen termin...

ist definitiv neues HCg...

habe vorher immer mal zwischendurch mit einem 10er getestet... nur mal zum schauen... und der test gestern und heute war ein 25er....

Beitrag von srilie 27.08.07 - 15:15 Uhr

Achso, na dann hast du Glück! Meine FÄ meinte nämlich 6 Wochen nach der AS, dass ich wieder schwanger bin....#augenich mich natürlich gefreut...aber Pustekuchen, das war noch altes HCG! Deshalb hab ich nachgefragt, ist nämlich echt Gefühlschaos, wenn man sowas erfährt!

Alles Gute dir und deinem Kind!#klee

srilie#blume

Beitrag von mefi 27.08.07 - 15:31 Uhr

Das glaube ich dir...

#schmoll

Beitrag von stuzerl 27.08.07 - 08:40 Uhr

Hey das ist ja super!

Freu mich für euch #freu

Mein Arzt hat mir geraten 3 Zyklen durchlaufen zu lassen, und erst dann wieder schwanger zu werden!
Glaub aber nicht daß ich das durchhalten werde....

LG Stuzerl#blume

Beitrag von unicorn1984 27.08.07 - 10:05 Uhr

Mein kleiner ist in SSW 8 von uns gegangen und ich wurde auch nicht ausgeschabt, warum auch ? Wenn der kleine gleich wieder platz gemacht hat also keine Reste in einem sind.

Beitrag von anja570 27.08.07 - 13:15 Uhr

Hallo ,

im März 07 hatte ich eine FG mit AS , im Juli wieder eine ohne AS .
Ich bin froh, dass es bei der 2. FG ohne AS ging und mir die OP erspart blieb , mir ging es seelisch viel besser als nach der AS und wenn beim US alles i.O. ist und keine Reste mehr drin sind , brauchst Du keine AS .
Außerdem gab es auch bei mir auch bei der 1. Regel danach einen großen Unterschied . Die Regel nach der AS, die im April kam , war megastark wie noch nie , die erste jetzt nach der FG ohne AS war normal wie immer .
Also wenn es geht , sei froh wenn Du keine AS brauchst .
Ich habe bei meiner früheren FÄ das Gegenteil erlebt , sie wollte mich bei der 2. FG sofort wieder zur AS drängen , die nicht immer notwendig ist wie mir die neue FÄ sagte .

L.G.

Anja