sodbrennen... wie äußert sich das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tth 26.08.07 - 20:24 Uhr

bin 30 woche und hab so ein brennendes warmes gefühl und mir ist etwas schlecht. (nach dem essen) :-(

wieoft kann man des hintereinander bekommen?
wie kann sich das noch äußern?
auch leichte übelkeit?

danke für eure hilfe

Beitrag von maya2308 26.08.07 - 20:38 Uhr

Huhu!

Oh, Sodbrennen hatte ich gegen Ende der SS eigentlich fast ständig! Liegt daran, weil dein Kind dann auf dem Magen liegt und die Magensäure dann richtig schön lecker nach oben läuft!

Übelkeit hatte ich jetzt nicht, bin aber oft deswegen nachts wach geworden und ohne Medikamente ging gar nichts! Milch, Nüsse etc. hat bei mir nix geholfen! Bei mir fühlte sich das so an, halt als wenn Säure durch den Hals nach oben kommt! Richtig fies!!!!!

Zur Not kannst du zur Apotheke gehen und dir dagegen was geben lassen!

Alles Gute!!!!

Beitrag von loneleyheart 26.08.07 - 22:19 Uhr

ist ein brennen und druck hinter dem brustbein.versuch mal maaloxan, das hilft und ist ok in der schwangerschaft#liebdrueck


loneleyheart