Was für Babysachen(Grösse,Material) WINTERKIND?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babette20 26.08.07 - 20:57 Uhr

HAllo Zusammen ,
ich bin eine Dezembermami und mache mir gerade eine Liste was ich noch so brauch, ich wollt mal gern wissen, was für Schuhe (Grösse+Material) sollte man im Winter für die Kleinen Besorgen?Und von wievielen Sachen braucht man welche Menge? Z.B. Schuhe, Babyoveral,Socken,Mützen,Strumpfhosen.

Ich weiss die kleinen wachsen sehr schnell, aber was sind die besten Anzahl an Sachen...
LG und schon mal;)

Babs(26.ssw)

ps. Ich weiss das gehört zu Baby-Vorbereitung, also kein Komentar ,das ich hier falsch wäre;)

Beitrag von nana141080 26.08.07 - 21:01 Uhr

hi,
also ich habe für den kiwa ein fell mit sack,für den maxi-cosi eine einschlagdecke,und 2 overalls die wie ein sack sind bloß gefüttert halt.ansonsten bodies in langarm 50+56 10 stück?!#kratz
kuschelige strampler etc...
und wichtig!strumpfhosen von c und a in 50/56 die passen lange!
lg nana+louis 2 1/2+jamie 31.ssw

Beitrag von babette20 26.08.07 - 21:06 Uhr

#danke

Beitrag von lilly.marleen 26.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Babs,

ich hab für meine Erstausstattung gegoogelt und mir aus den verschiedenen Artikeln ne Liste gemacht. Da gibts recht gute Tips und man vergißt auch nichts. Nur die empfohlene Anzahl kam mir immer recht gering vor, deshalb hab ich bei Bodys, Pullis, Socken und Strampies immer noch paar mehr besorgt. Man kann ja nie wissen. ;-)
Von der Größe 50 hab ich nur ganz wenig Teile, denn da passen die Kleinen echt nicht lange rein. Den größten Anteil machen derzeit Größe 56 und 62 aus. Das müßte für die ersten Monate reichen und nachkaufen kann man ja jederzeit.
Was sich bei Winterbabys anbietet, ist wohl ein Schneeanzug, der komplett mit Reißverschluß bis zu den Füßen geöffnet werden kann, ein warmes Mützchen und Handschuhe. Richtige Schuhe wirst du anfangs noch nicht brauchen. Ich hab ein paar wunderbar kuschlige "Hausschühchen" von Sterntaler erstanden. Da werden schon meine Finger warm, wenn ich sie reinstecke! #freu

Also viel Spaß beim Shoppen!

Nadine + #baby (34. SSW)

Beitrag von babette20 26.08.07 - 21:17 Uhr

hehe danke;)

Beitrag von babylove05 26.08.07 - 21:41 Uhr

Hallo

Also ich hab in grösse 50 garnicht geholt, sondern alles ab grösse 56. Langarm Bodies und ansonst viel aus Nicki. Is warm und sieht süss aus. Ich mag keine einteiler daher werde ich mir Srumpfhose kaufen , die der zwerg unter die Hosen anbekommt.

Ansonst denk ich mal wenn man draussen unterwegs ist, hat man ja Lammfell und Fusssack dazu noch ne decke und natürlich Mütze und der gleichen nicht vergessen.

Hab auch ein Schneeanzug aber allerdings schon in 62 . Da passen die zwerge auch schon rein wenn sie noch kein sind.

Ich hab ca. 7 bodies in 56 dann mehrer in 62/68 . Ich denk auch 7 Bodies reichen , da man ja auch mindestens einmal die woche wäscht. Hab etwa 4 schlafanzüge in klein und dann eben wie gesagt schon viel in 62/68

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von babette20 26.08.07 - 22:04 Uhr

danke;-)