heiratsantrag?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von liz 26.08.07 - 21:26 Uhr

hallo!

kurze frage. mein freund und ich sind uns einig dass wir eines tages heiraten möchten. wenn es nach ihm gingen würden wir noch viele jahre warten. ich möchte aber nicht mehr 5 jahre oder mehr warten.

soll ich ihm einen romantischen heiratsantrag machen? oder fändet ihr sowas doof?

liebe grüße
liz

Beitrag von gruenauge1982 26.08.07 - 21:34 Uhr

Hey liz,

warum nicht? #kratz
Ganz ehrlich, wenn du es für dich OK findest und ihr eh wisst dass ihr heiraten wollt, WARUM NICHT?????

Ehrlich gesagt finde ich sowas echt mutig! Leider bin ich nicht so gewesen. #hicks Bin eher eine der Frauen, die sowas nie selbst machen würde.

Aber das ist bei jeder verschieden, also rann an deinen Freund!

Ich wünsche dir von #herzlich Glück und bitte berichte wie es ausgegangen ist. Wir Forumshüner sind doch immer so neugierig! #schein

Liebe Grüße
Doreen

kirchliche Traumhochzeit 05.10.2007 #huepf#huepf

Beitrag von liz 26.08.07 - 21:43 Uhr

hallo!

naja. bin da manchmal auch altmodisch. irgendwie hoffe ich ja noch dass er es macht. #hicks aber ich habe nicht die scheu es auch selbst zu machen.

muss mal nach ideen suchen. wenn ichs dann getan hab berichte ich ganz bestimmt.

für deine hochzeit wünsche ich dir alles gute und einen wunderschönen tag.

lg liz

Beitrag von gruenauge1982 26.08.07 - 21:50 Uhr

#danke dir!

Du wirst dich schon richtig entschieden! Viel Spaß bei deinen Antrags-Vorbereitungen! #freu

Liebe Grüße
Doreen

kirchliche Traumhochzeit 05.10.2007 #huepf#huepf

Beitrag von gruenauge1982 25.09.07 - 22:10 Uhr

Also, gemacht hat er ihn am 13.09.2006 (nach fast 8 Jahren wurde es auch langsam Zeit, oder?! *fg*). Und so war er:

Zu Weihnachten 2005 hat er mir eine Ballonfahrt geschenkt und das obwohl ich totale Höhenangst habe. Gefahren sind wir also am 13.09.2006. Insgesamt sind wir gut eine Stunde geflogen, dann wurde es langsam dunkel. Kurz vor der Landung im Sonnenuntergang (*seufz*) gab er mir kleines Kästchen. Er ging auf Knie und wartete darauf bis ich endlich die Verpackung abhatte (sowas von blöde verpackt). Als ich es endlich ausgepackt hatte, nahm er das Kästchen, öffnete es und fragte er mich: "Willst du meine Frau werden?" Ich habe total gezittert und konnte es einfach nicht glauben, was da gerade passiert. Ein ganz schwaches "Ja" kam über meine Lippen. Er streifte mir den Ring über (er passte überings perfekt! ) und wir küssten uns.

Später hat uns der Ballonführer erklärt, dass das in 8 Jahren und über 250 gemachten Fahrten, noch nie jemand getan hat.

Insgesamt war es einfach perfekt. Genauso romantisch habe ich mir immer meinen Antrag vorgestellt!!!


Liebe Grüße
Doreen

Countdown zur kirchlichen Traumhochzeit: 10 (!) #schock Tage

Beitrag von magisterprincess 27.08.07 - 20:58 Uhr

Hallihallo! Mach den Heiratsantrag, mein Herzallerliebster hat den bei uns leider sowas von verhaut, dass ich jetzt am Wochenende IHN fragen werde, er hat mich ja schon gefragt, aber wie! Das will ich so nicht stehen lassen. Er erklärt allen, dass wir verlobt sind, aber ich fühl mich nicht so, schlicht und ergreifend. Also werde ich ihn jetzt fragen, so romantisch wie es sein sollte. Und jetzt fallt nicht über mich her, was ich denn für abartige Ansprüche habe, das was mir passiert ist, konnte ich tagelang nicht glauben! Er hat mich gefragt, am Nachmittag vor dem Computer sitzend in der Unterwäsche, WIllst mich heiraten? Ich war verdutzt, ich hab ja gesagt, bin hin gegangen um ihn zu küssen, er küsst mich und im nächsten Moment hat er mich gefragt, was ich von dem Gebrauchtwagen am Bildschirm halte! Das war es! Ah ja, dann hat er gesagt, er hat keinen Ring,weil er nicht weiß welcher mir gefällt! Tja, das war unsere Verlobung, das lass ich so nicht, ich kenn ihn, er ist romantisch und lieb, wenns einfach so mitten im Alltag ist, in solchen "ROmantiksituationen" schmeisst er die Nerven weg, aber jetzt ergreife ich noch mal die Initiative. Zu seiner Verteidigung noch: er ist voll Enthusiasmus dabei, die Hochzeit zu planen, sucht Hochzeitstorten und alles. Er liebt mich und freut sich auf die Hochzeit. Und am Wochenende wird ER gefragt, ob er mein MAnn werden will, das hab ich ihn ja noch nicht gefragt! gglg Manuela

Beitrag von liz 27.08.07 - 21:38 Uhr

oh mann. da hast du recht. unromantischer gings net. also wenn ich das mach muss es echt perfekt sein. muss mal gucken was ich tu.

und hast du nen ring besorgt?

lg liz

Beitrag von magisterprincess 27.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo! Ja hab ich, bzw gehe ihn noch abholen, nix spektakuläres, einfach nur 2 einfache Ringe, seine Ringgröße kenn ich jetzt ja gottseidank schon vom Eheringeprobieren. Bei uns ist halt alles ein bißl verdreht, macht nix, dann wird es nicht langweilig! ich wünsch dir die superromantische Idee schlechthin! gglg Manuela, die dir dann berichten kann