Warsagerin bremen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bienchen25hb 26.08.07 - 21:27 Uhr

Hallo

Suche seid langem eine Wahrsagerin in bremen und konnte bis jetzt keine finden.
da dachte ich ich versuche es einfach mal hier vielleicht kann mir ja jemand einen tip geben. Würde mich sehr freuen.

Liebe grüsse maja

Beitrag von glu 27.08.07 - 00:17 Uhr

ich kenne jemanden in nordenham der dir die karten legen kann :-)

lg glu

Beitrag von bienchen25hb 27.08.07 - 11:28 Uhr

hallo

hat sie dir auch karten gelegt??
Woher kennst du diese person??

Liebe grüsse maja

Beitrag von glu 27.08.07 - 11:35 Uhr

ist ein mann und er ist ein kollege von mir...ja, er hat mir als kleine belustigung die karten gelegt...kam sogar alles hin, aber ich glaub da nicht unbedingt dran...ist ganz nett sowas und ist noch netter wenn es auch stimmt...aber man muß sowas mit dem nötigen abstand sehen...er ist auch kein wahrsager...er macht mediale lebensberatung, so nebenbei...

lg glu

Beitrag von paulfort35 27.08.07 - 07:12 Uhr

Was erhoffst Du dir von einer Wahrsagerin, abgesehen davon, dass sie Dich übers Ohr hauen wird? Ich hoffe doch sehr, dass Dir hier niemand den Bärendienst erweist und Adressen nennt.

Paule

Beitrag von fanima 27.08.07 - 07:17 Uhr

Guten Morgen :)

Also ich finde man sollte jedem selbst überlassen ob er zu einer Wahrsagerin möchte oder nicht.
Nicht glaubt an so etwas, aber deswegen sollte man Toleranz denen gegenüber üben,die sich damit beschäftigen oder daran glauben.

LG

Fanima

Beitrag von wuppdiwupp 27.08.07 - 09:37 Uhr

Bist Du eine Wahrsagerin?

Beitrag von fanima 27.08.07 - 11:04 Uhr

Nein, bin ich nicht.

Ich lege zwar schon einige Jahren Karten und pendle hin und wieder einmal, aber ich würde mich hüten jemals das Wort Wahrsagerin in den Mund zu nehmen in diesem Zusammenhang.

Leider wird durch das Fernsehen und anderen Medien heutzutage sehr viel Schundluder betrieben mit diesem Thema.
Aber ich bin überzeugt davon das es Menschen gibt,die bestimmte Dinge voraus ahnen können-

Liebe Grüße

Fanima

Sorry wegen den Rechtschreibfehlern in meinem anderen Post

Beitrag von wuppdiwupp 27.08.07 - 16:31 Uhr

Es stimmt, es gibt Menschen die zum Beispiel aus der Hand (Linien) lesen, die die Karten richtig deuten können.
Leider gibt es viele solcher Menschen wie die Eingangsposterin, die meinen, bei einer Wahrsagerin ihren Schicksalsweg vorausscheuen zu können.
Oft sind es auch verzweifelte Menschen, die nach diesem Strohhalm greifen.
Kennst Du die Geschichte des jungen Mädchens, die sich von einer Zigeunerin die Zukunft hat voraussagen lassen?
Die Zigeunerin sah den Tod.


Beitrag von bienchen25hb 27.08.07 - 11:30 Uhr

Hallo

ich weiss nicht ob ich an so was glaube eine bekannte hat eine freundin die das macht und bischer ist alles eingetreten was sie gesagt hat. Habe meine bekannte geben ob sie mir auch karten legen kann aber die kommt nicht in die puschen!!
ich will es einfach mal versuchen und abwarten ob es sich bewarheitet. Dann enscheide ich ob ich drann glaube oder nicht!!!

Liebe grüsse maja