Bääääähhhhh Windelunfall--- Pampers geplatz - wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elfeeva 26.08.07 - 21:43 Uhr

#schwitz

Meiner Süßen ist heute früh nach 11 Stunden Schlaf die Pampers geplatzt...

Sie ist nicht einfach ausgelaufen sondern hat sich richtig aufgelöst.... überall an meiner Kleinen waren kleine Gel-Brocken

Sie durfte dann erstmal Baden gehen - ihr hat das natürlich gefallen!

Kennt das einer von euch... sowas ist uns noch nie passiert

Dabei gab es nur 2 Fläschchen Milch a 200ml und morgens muss sie dazu dann noch was Großes gedrückt haben

Ich hoffe uns passiert sowas nie wieder

Bääähhhh was das widerlich!!!

Eva 30.SSW und Dea 13 Mon (9,5kg Pampers 4+)

Beitrag von dorbec76 26.08.07 - 21:48 Uhr

naja.. 11 stunden sind scho ziemlich lange... auch für ne markenwindel.. und wenn deine kleine dann noch viel gepieselt hat...

meine pieselt auch schon viel und manchmal ist die auch schon sehr voll, obwohl ich sie alle 2 bis 3 stunden wechsle... deswegen kann ich mir schon vorstellen, was wohl da in sonne windel drin ist, wenn 11 std. nicht gewechselt wird... wir haben auch pampers (grösse 3)..

och deine kleine fand es supie... und widerlich, naja, gibt schlimmeres :)..

Beitrag von elfeeva 26.08.07 - 21:55 Uhr

Also ich wechsle die Pampers schon seit sie drei Monate ist nachts nicht mehr.

Das hat mir meine Hebamme so empfohlen, damit die Kleine merkt wann Tag und wann Nacht ist.

Dazu muss man aber auch sagen, das sie glaube ich heute früh Groß nachts gemacht hat..

Das gab es noch nie. Als sie gestillt wurde hatte sie sogar nur einmal pro Woche Verdauung....

Eva

Beitrag von dorbec76 26.08.07 - 22:20 Uhr

wickle meine ja auch nicht in der nacht.. nun gut sie schläft ja auhc nicht 11 stunden, höchstens 8 stunden...

aber nehm sowas mit humor.. deine kleine hat esauhc getan und hat sogar noch ein vorteil von gehabt.. sie war baden :)

Beitrag von marmelade_82 26.08.07 - 21:49 Uhr

hihi. hatte heute auch einen "unfall". mein kleiner hat mich am arm angekackt #schock#cool

kann verstehen das es ekelhaft für dich war ;-)

lg
melli und fabian *11.06.07

Beitrag von cathrin1979 26.08.07 - 22:00 Uhr

Huhu !

Also das kommt bei uns nicht selten vor. Und das obwohl auch wir Pampers benutzen !

In der Nacht geht es mittlerweile, aber tagsüber kommt das bei uns des Öfteren vor. Ich wickle Lukas echt auch alle 1,5 Stunden. Aber was der trinkt, das KANN selbst ne Pampers nicht halten #gruebel


LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006) die bei längeren Spaziergängen öfter man komplett alle Kleider wechseln müssen *grins*
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von shakira0619 26.08.07 - 22:09 Uhr

Hi,

na lecker!

Uns ist das noch nie passiert, obwohl Junis auch lange Phasen hatte, in denen er nachts 10-13 Stunden geschlafen hat.

Liebe Grüße, Shakira0619