ohne Vaterschaftsanerkennung kein Unterhaltsvorschuss?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von honeymoon17 26.08.07 - 21:54 Uhr

Mein Exfreund möchte die Vaterschaft erst nach Vaterschaftstest anerkennen, ich hab gehört dass ich erst Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt bekomme wenn die Vaterschaft anerkannt worden ist? Stimmt das?

Beitrag von tenka78 26.08.07 - 22:00 Uhr

Nein den Vorschuss bekommst du auch wenn die Vaterschaft noch nicht anerkannt ist.
Das Jugendamt prüft nach der Vaterschaftsfeststellung ob der KV das Geld zurück zahlen kann. Damit hast du aber nichts zu tun.

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 22:14 Uhr

nein, du bekommst erst mal vorschuss.

was anderes ist es wenn du den vater nicht angibst - das geht nicht (hier zumindest)

Beitrag von funnysun 27.08.07 - 19:12 Uhr

Du bekommst nur Vorschuß wenn Du den Vater auch angibst.

Beitrag von lollorosso71 27.08.07 - 23:12 Uhr

das ist richtig, aber eben schon vor der ANERKENNUNG.

gruß, lollo

Beitrag von funnysun 28.08.07 - 16:56 Uhr

das ist wiederum auch richtig, aber Vaterschaftsangabe, und Anerkennung sind 2 verschiedene Sachen.

Wenn der Vater angegeben ist, heißt das noch nicht, daß er auch die Anerkennung gemacht hat.

gruß
funny