wie das allein essen beibringen oder lernen lassen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darkvenusgirl20 26.08.07 - 23:02 Uhr

hallo.
meine frage steht ja schon oben.
justin noel ist jetzt 10 monate und 20 tage alt.
würd ihn gern das allein essen bei bringen da er wenn ich ihn fütter schnell die lust am essen verliert.
wie habt ihr das gemacht??
essen eure schon allein??

danke schon mal

lg ela mit justin noel

http://www.unsernachwuchs.de/justin-noel/home.html

Beitrag von sternchen190881 26.08.07 - 23:14 Uhr

Hi,

meinst du das Essen mit gabel oder Löffel, oder mit den Fingern?

LG
Sunny

Beitrag von alleinerziehend_bln 26.08.07 - 23:17 Uhr

Gib ihm beim essen einfach auch nen Löffel in die Hand, dann kann er schonmal üben ;-) Aber eigentlich kommen die Kleinen da schon von selbst drauf, meine hat mir irgendwann den Löffel geklaut

Beitrag von shakira0619 26.08.07 - 23:57 Uhr

Hallo!

Nein, auch mit 12 Monaten habe ich Junis noch nicht alleine essen lassen.

Schöne Grüße

Beitrag von alinashayenne 27.08.07 - 07:04 Uhr

Hallo!

Mit den Händen isst Jamie alleine. Also Brot, Obststücke usw. Seit neuestem auch kleinere Dinge wie Weintrauben. Aber so, das Essen am Tisch, wo man auch Besteck zu braucht, kann er nicht. Habs noch nie probiert, es erscheint mir doch ein wenig früh. Außerdem glaube ich hat er noch nicht die Koordination, den Löffel immer sauber in den Mund zu bekommen...

Und was die Lust am Essen betrifft. Mein Kleiner isst zwar gerne, aber oft muss ich auch fast "kämpfen" um seine Aufmerksamkeit zu behalten...Spielchen helfen da aber schon (Bagger, Bagger, abladen...Flieger, Flieger, landen usw.)

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)

Beitrag von schwalbenvogel 27.08.07 - 07:06 Uhr

Hallo Ela,

diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Geb ihm einen Löffel in die Hand und du fütterst ihn ganz normal weiter. Zwischendrin darf er selber mal "essen". Ist halt eine Panscherei und du brauchst mehr Zeit und Geduld #schwitz:-)

Und irgendwann klappt das dann von ganz alleine.

LG Tanja + ♥ Sophie ♥ *8.10.2006; mit Bild in der VK

http://www.slide.com/r/7AsYpA8d6z_QXG1N1ER3NY39rzT...riginal

Beitrag von zwillima 27.08.07 - 07:31 Uhr

Hallo,

also mein Sohn ißt noch nicht alleine. Wenn ich ihm Stücke hinlege, steckt er sie in den Mund, aber um mit dem Löffel zu essen, ist es definitiv noch zu früh.
Wenn er 12 oder 13 Monate alt ist, werde ich ihm mal zusätzlich ab und zu ein Löffelchen in die Hand geben zum ausprobieren.

Das richtige, eigenständige Essen funktioniert meiner Erfahrung nach am Besten mit der Gabel.
Deshalb wird er, genau wie meine Zwillinge mit 15 oder 16 Monate eine Gabel bekommen, damit klappt es dann ruck zuck.

L.G.
zwillima