Meine Gefühle fahren Achterbahn...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ich pack das nicht mehr 27.08.07 - 00:48 Uhr

Hallo,

ich brauch jetzt einfach mal einen Ort wo ich meine Gedanken festhalten kann...ich kenne nun seit 4 wochen einen Mann(32) der mich wirklich fasziniert. Er ist mir so ähnlich, die gleichen Ziele, Wünsche usw...
Wir sind und schnell nähergekommen und hatten beim 3.treffen sex...ich hab mich natürlich verliebt...ich ging die letzten 3 wochen durch ein absolutes Gesfühlschaos aus Sehnsucht, Wut, Enttäuschung, Glücklichsein...dieser Mann hat mich wahnsinnig gemacht...ehrlich, ich bin nicht naiv und hab selber schon spielchen gespielt, bei ihm weiß ich nicht worann ich bin...wir machen alles was man in einer Beziehung so macht...verstehen uns super...in den momenten die wir zusammen sind ist eine innigkeit, Vertrautheit, ein Gefühl wo ich meine Hand ins feuer legen würde das es von seienr seite aus echt ist! SO kann man sich nicht verstellen, nicht um mich nur "flachzulegen"...da ist was, ich spüre das ganz genau...und ich hab ihm gesagt das ich mich verliebt habe. Er erklärte mir das er mich sehr dolle mag aber im moment sein Leben alleine auf die Reihe kriegen muß...ich hab mir vorgenommen innerlich abstand zu nehmen damit ich nicht völlig traurig und unglücklich verliebt ende...ja, dann haben wir uns wieder drei Tage hintereinander getroffen und was unternommen (wohlgemerkt KEIN SEX, nur an einem Tag) und danach kommen immer sms von wegen, es war soo schön, er denkt an mich, Küsschen usw...redet auch wenn wir zusammen sind von gem. Zukunft usw...als wir gestern zur Disko waren, wir waren wie ein richtiges Päärchen, er macht mir komplimente von wegen: ich bin eine verdammt hübsche usw...er kann es gar nicht glauben das er mich bekommen könnte usw...
Und heute wieder voll der Tiefschlag:
wir hatten uns verabredet mit einer Freundin von mir und einem kumpel von ihm...und was war: nix! Kein Kuß die ganze zeit, keine umarmung, wir waren beide üebrhaupt nicht Gesprächig usw....haben aber schon hier und da rummgealbert...zum abschied dann ein kleiner Kuß auf den Mund...
Ich wieder total down...und dann kam ne sms:
"so Süße, bin nun im Bett und denk nach...bis morgen, Küsschen!"

Ich pack das nicht mehr...was ist das? Die reinste Achterbahnfahrt...ich will ihn und wenn es nur sex ist, aber ich will ihn nicht verlieren...aber ich weiß das ich mich damit absolut unter wert verkaufen würde, auf dauer Gefühlsmäßig am ende währe...warum braucht er soo lange...4 wochen kennen wir uns jetzt und haben einiges zusammen gemacht...soll ich es beenden??? Schweren Herzens...

Langsam fängt es an wehzutun...ich hab versucht meine gefühle zu unterdrücken und es locker zu sehen...geht nicht...und das weiß er...

Ich hab heute nicht auf die sms geantwortet, und werd erstmal auf distanz gehn...was soll ich denn nur machen?

Beitrag von die_jetti 27.08.07 - 08:56 Uhr

versteh einer die männer..

also wäre ich an deiner stelle, würde ich auch auf abstand gehen, warte bis er kommt,

kommt er nicht, war er auch nicht der richtige.. bleib standhaft und lenk dich ab..

Beitrag von sigru 28.08.07 - 13:33 Uhr

Der hält Dich nur hin...für was? Keine Ahnung. Aber dieses hin und her würde ich nicht mitmachen.:-(

Beitrag von aggie69 28.08.07 - 13:54 Uhr

Wie alt bist Du denn?
Wenn ich das so lese, dann tippe ich mal auf 18 und erste große Liebe.

Laß es langsam angehen. Was erwartest Du denn von ihm? Unternehmt was zusammen und lernt Euch erst mal kennen.
Du bist enttäuscht, daß er Dich nicht angefaßt hat, als Eure Freunde dabei waren? Du, es gibt Menschen, die mögen es nicht, in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten auszutauschen. Das hat nichts mit den Gefühlen für den anderen zu tun. Er hat Dir doch hinterher eine liebe SMS geschrieben.
Wenn Ihr zusammen seid, ast Du das Gefühl von Vertrautheit. Wenn er nicht da ist, bist Du unsicher. Das Problem liegt bei Dir und nicht bei ihm. Hat er Dir irgendeinen Anlaß gegeben, ihm nich zu vertrauen?
Vielleicht ist er einer, der eine Frau nicht nur wegen Sex will?