Was soll ich ihm zum 2 Jährigen schenken?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von nadja-1 27.08.07 - 01:42 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt am 8.9 mit meinem Freund 2 Jahre zusammen.

Ich möchte ihm was ganzzz besonderes schenken! Er ist leider nicht so romantisch... aber ich möchte ihn irgendwie mit meinem Geschenk "umhauen" das auch er mal staunt. *g*

Viel Geld kann ich dafür leider nicht ausgeben, stecke noch mitten ind er Schule und hab nicht so viel.

Wisst ihr was, was von Herzen kommt, ihn umhaut und nicht viel kostet?

Schreibt einfach mal drauf los!! So viel wie möglich!!
Bin für alle Ideen dankbar!!

LG
Nadja
#freu

Beitrag von gh1954 27.08.07 - 08:24 Uhr

Also mal ganz ehrlich gesagt, mich nerven diese ständigen "Was soll ich ihm schenken"-Fragen.
Es geht um den ersten, zweiten Jahrestag, um den den ersten, zweiten Hochzeitstag, Geburtstag, Weihnachten, Ostern, Valentinstag, Nikolaus.....
Woher sollen wir wissen, was deinen Freund umhaut.??
Lade ihn zum Essen ein und gut ist, das kannst du die nächsten 20 Jahre lang zur Tradition werden lassen und dann musst du nie mehr jemanden fragen.

Beitrag von nadja-1 27.08.07 - 10:59 Uhr

#augen wenns dich nervt dann lies es nicht!

ich wollte allgemeine vorschläge! sry bin zum ersten mal hier in dem Partnerschaft Forum. Woher soll ich wissen das das viele fragen?#augen

Beitrag von kerstinmitlea 27.08.07 - 15:01 Uhr

Hallo,

also ich finde so pauschal ist das schwer. Was für ein Typ ist Dein Freund, eher ausgeflippt, sportlich oder oder oder?
Es soll also nicht so romantisch sein wenn ich richtig verstanden habe?!

Mir würde jetzt das hier einfallen:

- Schöne/Erotische Fotos von Dir (schwarz-weiss, in Dessous oder in Lack und Leder *gg* je nachdem auf was Dein Freund halt steht)

- Ein romantisches Dinner plus Kino/Theater/Oper/Cocktailbar/Konzert eben auch vom Geschack Deines Freundes abhängig

- Städtetrip (übers WE oder so) mit Wellness/Sightseeing etc. gibts ja auch günstige Pakete, Romatikhotel wäre ja dann wohl nix oder?

- Schmuck, ein schönes Accessoir, eben was er gerne hat wenn er denn sowas mag, viell. mit persönlicher Gravur etc

- Gutschein für was ausgeflipptes wie Bungeesprung/Fallschirmsprung/Ballonfahrt etc.


Wie gesagt, es kommt halt drauf an worauf Dein Freund so generell steht. Wenn er ein Geniesser ist back ihm ein paar Liebeskekse (in Herzform, mit Schokoglasur, schön verpackt) oder koche selber ein romatisches Dinner. Es gibt soviel was man schenken kann.

LG Kerstin

Beitrag von nadja-1 28.08.07 - 12:33 Uhr

wow danke für deine antwort!!! :)

lg#freu

Beitrag von aggie69 28.08.07 - 13:23 Uhr

Wenn er nicht so der romantische Typ ist, dann wäre ich vorsichtig mit Geschenken, die ihn umhauen. Es kann sein, daß es ihm peinlich ist, wenn er nichts (besonderes) für Dich hat.
In solchen Situationen sage ich lieber: "geh nicht mit Geschenk aber auch nicht ohne Geschenk"
Hört sich kompliziert an, ist aber leicht! Einer sagte: Liebeskekse backen oder Herzkuchen backen. Finde ich eine tolle Idee! Es ist kein kostspieliges überwältigendes Geschenk aber ein sehr liebes!
Oder packe einen Picknick-Korb mit Eurem Lieblingsessen, den Ihr dann beim Picknick wahlweise auf einer Wiese oder im Bett zusammen auffuttert.
Liebe muß man nicht durch tolle Geschenke beweisen, sondern durch liebe Gesten!

Beitrag von nadja-1 02.09.07 - 13:41 Uhr

danke dir für die antwort!

piknik hatte ich eh vor! ;)