ET+10 ist DAS jetzt mal ein Zeichen für beginnende Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meaculpa 27.08.07 - 06:28 Uhr

Hallo und guten Morgen :-)
seit gestern Nachmittag gehts mir richtig grottenschlecht. Eine Mischung aus "mir ist so übel, ich hab ne Magenverstimmung" und "boah, was hab ich fiese Rückenschmerzen". Da sich ansonsten jedoch nix weiter tut frage ich mich, was das sein könnte. Ist das Baby ENDLICH vielleicht mal bereit, demnächst aus mir rauszukommen? :-) Oder sitzt mir vielleicht doch nur ein Pups quer? ;-) Ich meine, wenn das jetzt nicht schon fast einen drei viertel Tag anhalten würde, dann würde ich ja denken, das ist ein Zeichen. Ich befürchte jedoch, da ist der Wunsch Vater des Gedanken... #gruebel

Jetzt ist mir grad wieder speiübel... :-(

LG, Mea (tärä tära...heute ET+10)

Beitrag von zipfel 27.08.07 - 07:29 Uhr

Meine (Senk)Wehen begannen auch im Rücken und mir war dadurch echt schlecht.
Ich muss sagen, dass ich bis zum Tag der Geburt nie eindeutig eine (Senk-/Vor-)Wehe identifizieren konnte, das waren immer diffuse (Rücken)Schmerzen, die ich auch nicht zeitlich fest machen konnte (alle 3, 5, 10 Minuten???).

Als es los ging, fühlte es sich zunächst an wie Blähungen, die aber eben schön zeitlich alle 5 Minuten kamen. Damit habe auch ich begriffen, dass das nun "richtige" (Geburts)Wehen sind.

Ich denke schon, dass sich vielleicht noch das letzte bißchen senkt und es dann zu den Geburtswehen über geht. Lang dauert´s jetzt bestimmt nicht mehr. ;-)

Beitrag von meaculpa 27.08.07 - 08:19 Uhr

...lang kann es ja nun wirklich nicht mehr gehen ;-) Sonst wird der Kurze ja geholt :-)

Lag eben mal kurz für ne Stunde in der Wanne und es war echt angenehm - nur weg sind die Schmerzen nicht. Jetzt ist eine Art "Bauchweh-Krampf" dazu gekommen...kann man noch einigermaßen aushalten, nur aufrichten darf ich mich während der Zeit nicht.
Vielleicht gehts ja tatsächlich bald los #schwitz