am 31.8. NMT! wann testen? hier mein ZB!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hozi 27.08.07 - 07:44 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205177&user_id=502804

sorry, ich bin soooooo was von hibbelig.....

mein NMT ist am kommenden freitag. zudem haben wir am freitag unser jubiläum. würde mein mann ja soooo gerne mit einem positiven test überraschen.
was meint ihr? kann ich schon am donnerstag testen????
soviel ich weiss, gibt es bei uns in der CH nur 25-iger test's.

VIELEN DANK!!!!!!

Beitrag von osterglocke 27.08.07 - 07:48 Uhr

Guten Morgen,
ich weiss wie das ist #huepf... Ich hatte am Do NMT und habe Freitag mit nem 25er negativ getestet und war dann super enttäuscht. Jetzt bin ich NMT+4 und hoffe, dass der SST am Freitag einfach nur zu früh war #kratz... Jetzt warte ich auf jeden Fall noch bis Mittwoch #augen... Eine Freundin von mir hat allerdings NMT-2 schon positiv mit nem 10er getestet...
Viel #klee, ich drück dir die #pro
LG
Osterglocke

Beitrag von saxony 27.08.07 - 07:51 Uhr

Hi, wenn du testen magst... mit nem 10ner aber hast du gute Nerven dann erst am Freitag...

ZB sieht viel versprechend aus!!

Beitrag von malkin 27.08.07 - 07:53 Uhr

du kannst es versuchen, mit morgenurin kann ein 25-er an NMT-1 durchaus schon etwas anzeigen. sicher ist er natürlich nicht. ein 25-er ist ja nicht so teuer - vor allem im zweierpack. falls die linie noch leicht ist, kannst du sie am freitag ja nochmal überprüfen. und falls er schneeweiß ist, hast du wenigstens einen tag zeit, dich zu fangen, um am freitag gut gelaunt in euer fest zu gehen. das solltest du dir aber überlegen, ob du dir die laune dadurch verdirbst oder es genau der richtige moment ist, die frage gleich zu klären (bzw. du ohnehin nur ein positiv als antwort glaubst und alles andere als "noch offen" wertest). drücke dir die daumen, dass deine M am Freitag N-t.

LG,
M.

Beitrag von kruemel1811 27.08.07 - 08:05 Uhr

Tu das nicht!

Warte ab bis Freitag früh - würde ja immer noch für die Überraschung reichen!

Sorry, aber die hibbelei wird hinterher auch nicht viel besser!

Vertraue auf dein Körpergefühl und denke positiv! Aber vor NMT testen ist echt ein Fehler!

denn von 3 möglichen Varianten können 2 für dich negativ ausfallen:

:-) 1. du testest vor NMT, Test sagt schwanger, alles ist gut und bleibt dabei
#heul 2. du testest vor NMT, Test sagt nicht schwanger, obwohl du es doch bist und du bist zunächst enttäuscht
#heul 3. du testest vor NMT, Test sagt schwanger, befruchtetes Ei geht aber doch noch mit Mens ab und du machst dir hinterher Vorwürfe dass du vor NMT getestet hast!

Außerdem ist eine SS eh erst einigermaßen sicher, wenn der FA im US ein Herz pochern gesehen hat!

Ich habe vor 10 Tagen (!!!) am NMT positiv getestet, am letzten Do beim FA dann die Enttäuschung: Er konnte noch nix sehen! Und das obwohl ich bis NMT gewartet habe und den Termin auf erst eine Woche nach dem Test gelegt habe (Sprechstundenhilfe wollte mir schon einen 3 Tage früher geben!)

Nun hab ich zwar bislnag ein zusätzlich positives Blut-Test-ergebnis, aber keine Aussage darüber, ob wirklich alles gut aussieht!

Sorry für das ganze #bla bla #bla bla

aber meine derzeitige Erfahrung lehrt mich, dass ich beim 2,Kind auf jeden Fall erst 3-4 Tage nach NMT testen werde!!!

Lieben Gruß
Ich drück dir natürlich die #pro

kruemel1811

Beitrag von jenny0607 27.08.07 - 08:58 Uhr

Halloooo!!

Na, dann sind wir ja schon zwei...ich hab auch am 31.08.
NMT....also zwischen 30.08. und 01.09. denke ich!
Nach Gefühl hatte ich glaub ich am 11.08. meinen ES!
Hab kein ZB..und messe keine Tempi...! ÜZ8

Ich könnte auch sofort testen...aber das bringt ja nix!
Wir müssen da jetzt durch...wir schaffen das!#freu

Aber ich muss ja leider sagen, dass ich eigentlich fest
davon überzeugt bin, dass die Mens kommt...fühl mich
einfach so...aber die Hoffnung stirbt ha bekanntlich zuletzt!
;-)

lg
Jenny