wieder hoffen...wieder bangen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pirki 27.08.07 - 07:47 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

Mein Schatz und ich haben nun unseren 4. Versuch gestartet. Leider tragen wir #stern#stern#stern in unseren Hezen Wir haben uns nun untersuchen lassen und bei mir wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt die mit Medikamenten behandelt wird. Ich bin bei unseren ersten 3 Versuchen immer im 1. Übungszyklus #schwanger geworden und deshalb bin ich jetzt schon sehr gespannt #augen Bin heute bei ZT 20 und muss also noch 8 lange Tage warten #augen Momentan bin ich sehr zuversichtlich und hoffe, dass nun endlich alles gut wird. Wünsch euch auch alles gute beim #schwanger werden und bleiben und würde mich sehr über Antworten freuen!
Liebe Grüße,
Andrea.

Beitrag von hozi 27.08.07 - 07:48 Uhr

drücke dir ganz fest die daumen und hoffe, dass es geklappt hat und ihr in 9 monaten eurer wunschkind in den armen halten dürft!!!

Beitrag von -susi- 27.08.07 - 07:50 Uhr

Guten Morgen Andrea,
ich wünsche dir viel#klee,dass jetzt alles gut wird.
Ich bin im 7.ÜZ und heute ZT 17.
LG Susi#blume

Beitrag von lucia007 27.08.07 - 07:58 Uhr

guten morgen andrea,

auch ich hatte am we meine erste FG und trage nun mein #stern immer bei mir!
nun haben wir natürlich auch weiterhin den kiwu. wann kommen die tage? und hast du auf die gewartet oder GLEICH gestartet?
hattest du auch noch tage nach der FG dieses ziehen im bauch? tagsüber gehts - aber abends ist es bitter.

dank dir schon mal für ne antwort und wünsch dir gaaaaaaaanz viel glück

Beitrag von pirki 27.08.07 - 08:11 Uhr

Hallo,

Das tut mir sehr leid für dich bzw. euch #liebdrueck Kann mir gut vorstellen wie du dich jetzt fühlst #schmoll Meine Tage sind nach meinen FG immer gleich wieder pünktlich nach 28 Tagen gekommen (hab einen sehr regelmäßigen Zyklus). Zw. meinen Versuchen hab ich immer zw. 6 bis 12 Monaten gewartet. Ich bzw. wir haben die Zeit gebraucht um zu trauern und um wieder zu Kräften zu kommen. Wir warten nun also schon sehr lange. Unser letzter Versuch liegt noch nicht so lange zurück (April 2007), aber gleich wieder starten würde ich nicht (aber das muss jeder selbst entscheiden). Ein Ziehen im Bauch hatte ich auch (beim ersten Mal war es sehr schlimm weil ich eine AS hatte); ich musste sowieso immer Tropfen nehmen die bewirken dass sich meine Gebärmutter zusammenzieht um alles auszustoßen (tat ziemlich weh). Ich hoffe, ich konnte dir helfen und ich wünsche uns dass uns so etwas nie wieder pasiert.
Alles Liebe,
Andrea.

Beitrag von lucia007 27.08.07 - 08:14 Uhr

Danke für deine lieben Worte!
Wir werden es nicht darauf "anlegen" - hatten wir vorher auch nicht, im 6. ÜZ hgat es dann einfach geklappt - aber die Pille werde ich auf keinen Fall nicht mehr nehmen. Ich werde mich auf die Temperaturmessung verlassen.

Kurze Verständnisfrage: beginnt mein Zyklus nach einer FG mit der FG?

Beitrag von pirki 27.08.07 - 08:25 Uhr

Hi,

Ich würd sagen mit der FG (also wenn die Blutungen beginnen ist Tag 1), aber sicher weiß ich es nicht (bei mir war es so).

Lg, Andrea.