an die damen,die mir damals mut zugesprochen haben.....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cool 27.08.07 - 08:06 Uhr

hallo!

ich war damals amnfang mai und stellte mich vor,weil bei mir ein absolutes frühgeburtsrisiko bestand.
hie mein alter thread,falls wer nochmal lesen möchte
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=880173&pid=5643194&bid=49


damals war ich in der 24 ssw und hatte angst,angst und immer wieder angst.
und was ist heute?
ich hab freitag et,bin so glücklich das ich es bis zum schluss geschafft habe.....und das allen unkenrufen zum trotz!
konnte mich nicht viel schonen,wie auch bei drei kindern.
und mein mumu hat gehalten.
vielleicht ist es bei mir einfach so gewesen,also nix krankhaftes.
ich weis das viele lieber ihr baby termingerecht bekommen hätten.
und ich ziehe den hut vor so viel kraft die ihr habt.
wollte euch nur teilhaben lassen an meiner freude!

nochmals danke



lg nicole

Beitrag von technohase 27.08.07 - 09:25 Uhr

Hallo

ich habe dir damals zwar nicht geantwortet , da mein Sohn da noch im KH war aber dafür tue ich es jetzt :-)

Ich freue mich sehr für euch und es ist schön zu hören dass dein Baby noch bis zum ET im Bauch bleiben darf.

Dann wünsche ich dir eine schöne Geburt und ganz viel Spaß mit dem Nachwuchs.

Liebe Grüße Chris mit Brian der gerade sein Mobile verhaut *lach*

Beitrag von fusselchenxx 27.08.07 - 12:28 Uhr

Hallo Nicole...

Das sind doch super Neuigkeiten...

Ein Frühchen zu bekommen ist kein Spaziergang.. Und wenn man dann noch 3 weitere Kinder hat, die ja die Mama auch brauchen ist es wohl noch mehr Horror.. Aber diese Sorge hast du ja zum Glück nicht mehr...

Alles Gute für die Geburt...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 (32+1 geboren)

Beitrag von hawei76 27.08.07 - 14:01 Uhr

hallo Fusselchen habe gerade deinen Beitrag gelesen und habe somit erfahren ,daß unsere Jungs in der gleichen Woche geboren wurden Alexander ist am 07.07.05 in der 32+5 er war 1860 kg und 42 cm lang und deiner? und wie Groß ist er jetzt,weil unserer ist ziemlich klein #hicks

Beitrag von fusselchenxx 27.08.07 - 19:58 Uhr

Hallo...

Joshua kam am 21.10.05 bei 32+1... Er hatte 1880 g und 46 cm.... Mitlerweile (ist 22 Monate) hat er 93 cm und 12.2 kg...

Wie ist bei euch die Entwicklung... Ist Alexander altersgerecht entwickelt oder hat er noch einen rückstand?

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05