Solarium??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von proemmelchen 27.08.07 - 08:13 Uhr

Hi,

wie haltet Ihr das eigentlich mit dem Solarium in der Schwangerschaft?? Ich bin sonst immer regelmäßig gegangen, aber da ich erst liegen musste und nichts machen durfte nicht mehr, inzwischen sehe ich weißer aus als die Wand neben mir.
Wenn man vielleicht nicht mit dem ganzen Körper darf, dann würde doch vielleicht ein Gesichtsbräuner gehen oder??
Da würde mich doch Eure Meinung echt mal interessieren.

LG und #danke
Prömmelchen + Ben Luca 20+6

Beitrag von deoris 27.08.07 - 08:19 Uhr

Morgäähhhn.
also warum solltest du nicht in Soli dürfen ???
ich bin eigentlich keine Soli-gängerin ,aber jetzt gerade in der SS hat mich die Lust dazu gepackt ,weil wir in diesem Sommer fast gar keine Sonne hatten und ich deswegen sehr frustriert bin ,Soli tut mir richtig gut ,es entspannt und verpasst ein paar Glückshormonenschübe #freu .
Ich gehen 1 mal in der Woche hin.

LG Ewa 27 ssw

Beitrag von gisela83 27.08.07 - 08:19 Uhr

Hi,
also mein FA meinte das Solarium okay wäre.
Aber ich werde nicht mehr gehen.

LG
Gisela

Beitrag von esk 27.08.07 - 08:30 Uhr

Wüßte auch nicht, was dagegen spricht, gehe selbst.

Nuuuur: das letzte Mal hab ich mich echt verbrannt, das kenn ich gar bnicht, war ja wie immer fast. Also vielleicht langsam anfangen. Mein erster Solariumbesuch während der SS hat mich Kreislaufmäßig mächtig aus den Laatschen gehauen...

LG, Esk

Beitrag von cinderella1603 27.08.07 - 08:34 Uhr

hallo prömmelchen.....

also ich meide das solarium, ich hätte schon lust.... denn auch ich bin ungewöhnlich blass..... nehme jetzt ab und an makeup oder eine getönte tagescreme. es wird dem kleinen nicht schaden........ aber:

1. kreislauf
2. pigmentveränderungen durch hormonelle umstellung

genieß das solarium....... achte nur auf deinen kreislauf, gehe nicht zu lange und nicht zu oft drunter und achte ein wenig auf deine haut. eine ehemalige kundin von uns ist damals regelmäßig drunter, hat den bauch mit einem handtuch abgedeckt..... aber ums gesicht hat sie sich nicht großartig gekümmert. sie hat große braune flecken im gesicht bekommen, die wohl durch eine pigmentierung aufgrund der hormonumstellung entstanden sind. sie sind auch nach der ss nicht verschwunden. ich werde erst mal drauf verzichten ;-)

genieße die wollige wärme..... ich weiß wie gut so ein gang ins solarium tut :-) man fühlt sich irgendwie auch gleich wohler, attraktiver und obendrein sieht man gesünder aus

wünsche dir noch eine tolle kugelzeit und alles erdenklich liebe und gute #liebdrueck

lg tanja (20 ssw, babyboy inside)

Beitrag von sabine73 27.08.07 - 09:49 Uhr

Hallo, denke daran, dass die haut viel empfindlicher als normalerweise ist und die Chance auf wesentlich mehr Pigmentflecken extrem groß!!!!!!!!!! Ich würde es lassen, denn man soll als Schwangere ja auch nicht mehr in die pralle Sonne.

Hast doch nur noch19 Wochen....

Ich nehem von neutrogena eine selbstbräunende Tagescreme, die macht eine net´te Farbe, dadurch sieht man nicht so ganz kaputt aus :-D

Sabine
ssw10