Lina-Marie, paß bitte auf uns auf!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von dhk 27.08.07 - 08:24 Uhr

Liebes #sternLina-Marie,
wie wir Dir schon erzählt haben, bekommst Du ein Geschwisterchen.

Leider sieht es zurzeit für Dein Geschwisterchen auch nicht ganz so gut aus. Ich habe leichte Schmierblutungen in der SSW 8. Bitte Lina-Marie, paß auf Dein Geschwisterchen auf! Laß es nicht zu, das das Bärenei uns auch noch genommen wird! Wir vermissen Dich unendlich, aber wir müssen auch in die Zukunft sehen. Das wollen wir jetzt mit Deinem Geschwisterchen. Wir werden Dich nie vergessen. Bitte, bitte, bitte beschütze und 3 -Deinen Papa, Dein Geschwisterchen und Deine Mama.

Wir lieben Dich ganz doll!

Deine Mama Diana

Beitrag von pueppi142 27.08.07 - 08:48 Uhr

liebe diana,
ich bin durch zufall auf deinen beitrag gestoßen! es tut mir soooo leid, was euch passiert ist und dass ihr eure kleine (sie war so hübsch...) so früh hergeben musstet!!!#liebdrueck
ich drücke dir für die neue schwangerschaft ganz fest die daumen!!!#klee
alles liebe und viel kraft wünscht
patricia

Beitrag von unicorn1984 27.08.07 - 09:58 Uhr

oh man ich wünsch euch alles alles gute und drück ganz kräftig meine Daumen

Beitrag von schnuckimaus24 27.08.07 - 13:10 Uhr

Liebe Diana,
Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen, und er hat mich unheimlich mitgenommen, Die Tränen standen mir in den Augen.
Ich wünsche euch alles erdenklich gute das euer Baby gesund zur welt kommt, und viel Kraft.
Ich bin mir sicher das Lina-Marie euch Beschützen wird.

Lg Tina

Beitrag von binci1977 27.08.07 - 15:35 Uhr

Hallo!

#heul#heul#heul als ich deine Geschichte gelesen habe.

Du hast es so schön geschrieben und ich hoffe von ganzem Herzen, dass es diesmal alles klappt.

LG Bianca

Beitrag von schnuff04 27.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo Diana,

als ich gerade Deinen Beitrag gelesen habe, war ich richtig erschrocken, da Du mir zuletzt noch aufbauende Worte hast zukommen lassen. Ich möchte Dir nun ebenfalls sagen, dass ich Dir von Herzen alles Gute für Deine Schwangerschaft wünsche. Lina-Marie und meine Laura werden Dich und Dein Kleines beschützen. Kopf hoch, es wird schon alles gut gehen!!#liebdrueck

Nicole & #stern Laura im #herzlich

Beitrag von kuschelgirl 27.08.07 - 18:56 Uhr

Liebe Diana,
#liebdrueck. Mir sind bei Deinem Beitrag eben die Tränen in strömen übers Gesicht gelaufen. Mir tut es unendlich leid, was ihr schon alles durchstehen mußtet. Das kann man gar nicht in Worte fassen. Das Du nun in Deiner SS schon wieder solche Sorgen haben mußt ist einfach furchtbar.

Aber vielleicht kann ich Dir ja ein bißchen Hoffnung machen. In meiner ersten SS hatte ich von der 5. SSW bis zur 20.SSW Blutungen. Es war einfach furchtbar, vor jedem Gang zur Toilette habe ich ein Stoßgebet gesprochen. Dazu kamen dann noch ganz schlimme Odeme, Erbrechen rund um die Uhr bis 20. SSW.....Ich hatte von Beginn an eine Krankmeldung und nach ca. 6. Wochen ein BV. Ich mußte strikte Bettruhe einhalten. D.h. nur aufstehen um zur Toilette zu gehen. Aber alles hoffen und bangen hat sich gelohnt. Letztlich kam unser Sohn als wahrer Wonneproppen zur Welt, 4340g bei 55cm. Die SS war echt schrecklich und 9 Monate nur liegen waren kein Spaziergang, aber jede Minute in der ich gelegen habe hat sich gelohnt.

Ich wünsche Euch alles Glück dieser Welt und hoffe das alle #stern ein wachsames Auge auf Euch haben

Claudia