wer kennt sich mit Magnesium und Herzklopfen aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo,

muß da nochmal Fragen vielleicht ist heut morgen jemand hier der das auch kennt:

also nehme zur entspannung des UL seit 5 Tagen 150 mg Magnesium am Tag. Seit dem Hab ich immer dolleres Herzklopfen und rasen (Puls bis 100) was aber weg geht wenn ich mich entspanne.
Jetzt sagt mir die Helferin von meinem FA da gibt es keinen Zusammenhang soll aber nur noch jeden 2.Tag eine Magnesium nehmen...HÄ????

Wer kennt sich da aus?

Liebe grüße
suse 13.w

Beitrag von emmy06 27.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo...

Mg hat nix mit dem Herzklopfen zu tun... Das ist eine SS-Beschwerde, die weniger bekannt ist... Ge mal auf Urbia Home, dann auf Schwangerschaft und dann auf "weniger bekannte SS-Beschwerden"
Sprich Deinen Arzt beim nächsten VU-Termin einfaxh mal darauf an. Hab ich auch getan, meine Schilddrüsenwerete wurden geprüft, da war alles ok... Also eindeutig ein SS-Wehwehchen, das man ertragten muss....


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 09:42 Uhr

Aha, vielen dank für den tipp!

Beitrag von thu 27.08.07 - 09:50 Uhr

Hallo Suse!

also ich nehme magnesium wegen meinen Krämpfen, alleredings mind. 800 mg am Tag 150 mg ist arg wenig in ss du darfst bis zu 1600 mg am Tag zu dir nehmen ohne dass es deinem Baby schadet,

bei zu hohem Blutdruck solltest du aber vorsichtig sein und deine FÄ oder Hebamme anrufen und die sollten das beobachten, wenn es dauerhaft bleibt ist das nicht gesund , ich hab es nur bei Wetterschwankungen , nur mit dem Magnesium hat das alles ncihts zu tun.

Wenn du ein Blutdruckmessgerät zu hause hast, dann kontroliere das jeden morgen um die gleiche zeit und abends.

ich wünsch dir alles liebe
gruß thu mit Leon im bauch 31.ssw

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 09:58 Uhr

vielen dank für die Aufklärung.werd nachher mal zum hausarzt mal sehen was der meint.

#danke