Muss man sich im KH anmelden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathilein22 27.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo!

Bin jetzt in der 37. SSW und wollte nur mal fragen, ob man sich zur Entbindung im KH anmelden muss?!

Wenn ja, wie läuft das ab?

Danke für eure Antworten!

LG katharina ET 20.9.07

Beitrag von tigerchen345 27.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo,

nööö mußte nicht,kannste aber.Die meisten krankenhäuser machen so Informationsabende mit Kreissaalbesichtigung,dakann man sich auch gleich zur geburt anmelden!

Ruf doch einfach mal in den KH deiner Wahl an!

Lg die tiga mit Jonas 15.Monate und Boy inside 32+4

Beitrag von babylove05 27.08.07 - 09:45 Uhr

Also in meinem Wunsch KH muss man sich anmelden.
Das heisst man geht sich Vorstellen . Aber aus dem grund , das du fragen die noch offen sind beantwortet bekommst, und einfach schonmal die Mannschaft dort kennenlernst.

Ich hatte angerufen und es sollte so in der 34ssw statt finden. Ruf am besten mal im Kreissaal deines WKH an und frag nach wie es dort ist.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von emmy06 27.08.07 - 09:46 Uhr

Hallo...

die Frage kann man weder eindeutig mit ja noch mit nein beantworten.... Ist von KH zu KH verschieden...

Ich ziehe eine vorherige Anmeldung aber vor, habe keine Lust den Anamnesebogen unter Wehen auszufüllen ;-)

Hier ist es Usus sich so ab der 34.SSW anzumelden, man ruft im Kreisaal an, fragt wie es zeitlich passt und tappert hin... Generell wird der Anamnesebogen ausgefüllt und über Deine Geburtswünsche gesprochen. Je nach KH und ob in dem Moment Zeit dafür ist, wird noch CTG und US gemacht.


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von anarchie 27.08.07 - 09:47 Uhr

Hallo!

MUSST du nicht - wegschicken dürfen sie dich nämlich nicht...;-)

Aber es ist gern gesehen und macht Sinn, weil dann deinen Daten schon erfasst sind und du nicht in den Wehen blöde Fragen beantworten musst.
Zudem kannst du dich nach Routine-Massnahmen und co erkundigen...

Mit Mupa und Versicherungskarte einen Termin machen - meisst ist es nur ein gespräch, manchmal auch US und Untersuchung....je nach KH....

lg

melanie mit nr3(38.SSW)

Beitrag von kathilein22 27.08.07 - 09:56 Uhr

Danke für eure Antworten!

Werde nachher im KH anrufen und fragen wie es dort gehandhabt wird!

Lg Katharina