Vorzeitige Wehen und zu kurzer Geburtskanal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von demi1987 27.08.07 - 10:00 Uhr

Hallo ihr lieben

Jetzt war ich schon ewig nicht mehr da aber jetzt muss ich doch mal was fragen.

Ich hatte Arbeit, hatte am 3ten Tag ein wirklich saudummes ( entschuldigt die ausdrucksweise ) Gefühl das bis mittags immer schlimmer wurde.
Zu dem Zeitpunkt hab ich dann meine Mutter angerufen und sie ist mit mir gleich zum Arzt gefahren welcher dann meinte das wären vorzeitige Wehen gewesen.
Er hat dann auch gleich noch einen Doppler gemacht ( alles okay ) und dann den Geburtskanal ( ? ) untersucht und meinte der wäre zu kurz, das müsste in 2 Wochen noch einmal untersucht werden.
Wenn er bis dahin noch kürzer werden würde soll ich verschlossen werden damit das Kind nicht rausfällt!?

Hat eine von euch Erfahrung damit bzw. weiss genau was in dem Fall dann gemacht wird.
Hab mich im Netz über eine Methode schlau gemacht ( zunähen ) und das behagt mir ganz und gar nicht!

Sorry für das ganze #bla #bla

aber das musste jetzt einfach mal raus

ich freue mich über jede Antwort

mfg Demi

#baby im bauch 22. SSW ..... laut Arzt wird es ein Mädchen #freu

Beitrag von anne2112.86 27.08.07 - 10:15 Uhr

Huhu,
erstmal#liebdrueck
also dir soll bestimmt eine Cerlage gelegt werden,macht man denke ich bis zur 24.SSW,das bedeutet da wird dir so ein Ring gelegt das dein Muttermund nicht aufgeht..
Ich hatte bei 28+0 vorzeitige Wehen und lag im Krankenhaus da war der Gebärmutterhals nur 11mm#schockHabe es aber mit viel Liegen geschafft und Baby ist immer noch drinne;-)

LG Anne 37+5

Beitrag von demi1987 27.08.07 - 10:22 Uhr

Genau Cerlage ...

Das hatte der Arzt gesagt aber ich konnte mir den Namen nicht merken.

Auf jedenfall komm ich mir doch ziemlich komisch vor wenn ich den ganzen Tag( wie vom Arzt verordnet ) nur im Bett lieg und mich mehr oder weniger bedienen lassen soll!

Jetzt hoffe ich nur das meine FA bald aus dem Urlaub zurück kommt ... bzw. das die Zeit bis zu ihrer Rückkehr ( 15.09.2007 ) schnell vergeht