Hilfe überall kleine flecken..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eme 27.08.07 - 10:16 Uhr

Hallo

Hatte hier schon mal gepostet das mein sohn 14 Wochen alt,
am Samstag morgen erhöhte Temperatur hatte.
38,5.Am abend hatter er 38,6.
Und als ich in der Nacht um 4 uhr nochmal nachgemessen habe
hatter 38,8.

Bin dann gestern,also am Sonntag morgen zu Kh.
Die Ärztin die ich gute kenne hatte dienst.Sie war auch sehr nett wie immer.Untersuchte ihn.Keine auffälligkeiten.
Sie hat auch den urin untersucht,auch nichts.
Gestern bemerkte ich ganz kleine flecken im bereich den Rumpfes.Und jetzt grade seh ich das er sie vereinzelt auch
an beinen armen und brust hat.

Kann es vom Paracetamol 125 kommen???

Oder ist das eine begleit erscheinung von den 3 Tage fieber???

Soll ich zum KiA???

Hoffe das jemand mir weiterhelfen kann...

Danke euch im vorauss...#blume#herzlich

eme...

Beitrag von criseldis2006 27.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo

Als Laura das Dreitagefieber hatte, hatte sie nach dem dritten Tag auch kleine Pünktchen überall. Das ist ganz normal und geht auch von selbst wieder weg.

LG Heike

Beitrag von keimchen 27.08.07 - 10:45 Uhr

Hallo,

kein Grund zur Sorge, das klingt sehr verdächtig nach 3- Tage- Fieber.
Die Flecken gehen von allein wieder weg, und dann ist der Kleine immun dagegen.

LG

Das Keimchen