Kompressionsstrümpfe???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danima 27.08.07 - 11:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab seit gestern vermehrt Wasser in den Beinen nun zu meiner Frage:
Darf ich die Kompressionsstrümpfe auch bei Wasser anziehen oder sind die nur für die Krampfadern?
Ist jetzt voll die blöde Frage aber bin mir jetzt überhaupt nicht mehr sicher.

#danke schon mal für eure Antworten

Daniela 39.Woche

Beitrag von lullabeyn 27.08.07 - 11:09 Uhr

Hallo Daniela,

die Strümpfe helfen auch, dass das "Wasser" nicht so in den Beinen versackt. Krampfadern und Wasser hängen nämlich durchaus zusammen. Wichtig ist halt nur, dass du sie morgens anziehst, wenn die Beine noch nicht geschwollen sind, da die Strümpfe ansonsten von der Passform her zu eng werden.

Liebe Grüße
Nadja

Beitrag von igi 27.08.07 - 11:28 Uhr

DU DARFST!!!

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 11:28 Uhr

Hallo,

also ich bin Krankenschwester und die Strümpfe solltest du anziehen.Wie schon eben gesagt wurde morgens BEVOR du aufstehst. Wenn du mal nicht dran denkst dann leg die Beine 10 min vorher hoch bevor du sie anziehst damit das Wasser sich nicht in den unteren Beinen/Füßen staut. LG Suse