nackenfaltenmessung Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo,

habe nächste woche den termin zur Nackenfaltenmessung. Hab gehört das der Wert auch nach alter der Frau unterschiedlich sein kann. Weiß jemand den Normwert wenn Frau 29 ist und in der 14. woche???

Liebe grüe suse 13.w#kratz#kratz#kratz

Beitrag von sabine73 27.08.07 - 11:08 Uhr

Kann ich Dir so nicht weiter helfen, mir wurde nur gesagt, dass man die unbedingt in Woche 13 machen soll.....?????

#kratz#kratz#kratz#kratz

Jetzt bin ich nochmehr verunsichert. weiß auch nicht, wo man Werte dazu bekommen kann.

Sabine

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 11:09 Uhr

oh. jetzt hab ich ja was angerichtet...jetzt bist du auch noch verwirrt... und ich auch noch mehr..wieso in der 13.woche nur???#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#schock

Beitrag von julidi 27.08.07 - 11:41 Uhr

Die Messung kann man zwischen der 11. und der 14. Woche machen lassen, nur danach nicht mehr, weil sich die Falte dann wieder zurückbildet. Da bin ich mir sicher!

Beitrag von sabine73 27.08.07 - 11:49 Uhr

Weil die falte angeblich in der 14. Woche schon nicht mehr zu sehen sein soll #kratz#kratz#kratz#kratz

Was machen wir nun???

Ich bin in SSW 12 weider beim FA und dann macht er termin für Woche drauf zur Messung. Bis zum FA-Termin muss ich mich unbedingt entschieden ahben, weil sonst zu spät und nicht mehr sichtbar , sagte er

WAS NUN?????????????????????

Beitrag von jabeme 27.08.07 - 11:14 Uhr

hallo

also ich weiss nur das man die nackenfaltenmessun zwischen dr 9-13 woche machen wird. warum dein arzt es erst in der 14 woche macht keine ahnung. es kommt schon darauf an wie alt man ist umso junger um so weniger risiko aber die zahl weiss ich auch leider nicht.

lieben gruss
jasmin & #ei 11+6

Beitrag von igi 27.08.07 - 11:16 Uhr

#herzlichhi suse#herzlich,

ich glaube nicht, dass es dem alter entsprechend verschiedene messergebnisse geben darf. prinzipiell gilt allerdings, dass bei frauen über 35 die gefahr für ein schlechtes ergebnis größer ist. also mein ergebnis war bei der nf-messung 1,4 mm, was im optimalen norm-bereich ist. ich glaube, dass die falte bis zu 3 mm gerade noch im normbereich ist. aber frag da lieber mal den arzt - will dir nichts falsches sagen. oder google mal! da kommen viele ergebnisse.

hab keine angst - es wird bestimmt alles in ordnung sein. ich habe mir auch nen kopf gemacht...

lg igi

Beitrag von bienchen807 27.08.07 - 11:17 Uhr

Mein schlaues Buch sagt, dass die Messung zwischen der 9.+ der 14. SSW gemacht werden soll und die Dicke der Nackenfalte unter 3mm liegen soll. Zwischen 4 und 7mm ist das Ergebnis nicht so toll....

LG

Beitrag von susesissi 27.08.07 - 11:23 Uhr

vielen dank für eure antworten werd wohl einfach geduldig abwarten müssen

Beitrag von exodia 27.08.07 - 11:34 Uhr

Hallo Sue,
die NFM hat nur was mit dem Baby zu tun!!!

Nichts mit dem Alter der Mutter. Das Alter der Mutter ist für das Ursprungsrisiko auf ein Trisomie-Kind zuständig.

Mit der NFM werden normalerweise auch noch zwei Blutwerte bestimmt. Diese vier Werte ergeben dann dein individuelles Risiko.

Viel Glück
Wird schon schief gehen

Andrea