Eher neg. HCG 1,5

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von myame81204 27.08.07 - 11:37 Uhr

Also nicht son tolles Ergebnis der HCG liegt bei 1,5. Unter 1 wäre klar nicht schwanger, aber für schwanger müßte es über 10 sein. Gibt es jemandem, bei dem der Hcg doch noch gestiegen ist.
LG Melanie

Beitrag von tabada 27.08.07 - 11:49 Uhr

Hallo,
#liebdrueck
Hab dir grad weiter unten noch mal geschrieben

Also bei dem Wert würde ich da noch nicht aufgeben, immerhin ist der "über" 1, das heisst dein Körper arbeitet auf Hochtouren und veruscht alles um dich glücklich zu machen, denk positiv ich versuche es auch (auch wenn´s manchmal schwer ist) .... Wann hättest du nächste Blutabnahme warte da noch ab, kann sein, dass es doch noch ein wenig zu früh war und in 1-2 Tagen ist der Wert um einiges höher.

Alles Liebe
tabada

Beitrag von myame81204 27.08.07 - 19:00 Uhr

Hallo Tabada,
mußte mich vorhind erstmal auslocken, ging nicht mehr.
Ich glaube nicht das sich Ergebnis ändert. Mein Arzt hat nochmal angerufen und hat gesagt, ich soll Utrogest nicht mehr nehmen und in den nächsten zwei Wochen kommen um zu besprechen wie es weitergeht, aber ich brauch jetzt erst mal Ablenkung. Ich würd gern hoffen, aber im Moment weiß ich garnichts mehr.Danke für deine lieben Worte.
Liebe Grüße Melanie