kirche

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lubov20 27.08.07 - 11:40 Uhr

mich würde nur mal so aus interesse interesieren was eine kirchliche traung kostet, hab is jetzt immer gedacht die wär umsonst(kirchensteuer) aber jetzt hat man mmir gesagt ist ganz schön teuer

was habt ihr so für die kirche bezahlt

am liebsten würde ich in der basilika weingarten heiraten

Beitrag von merline 27.08.07 - 12:43 Uhr

Die Kirche selbst kostet gar nix - wenn sie in deiner Wohngemeinde liegt. Möchtest du lieber in der schnuckeligen Kapelle von Dorf XYZ heiraten, dann könnte es evtl. auch kostenlos sein bzw. man erwartet eine Spende. War bei uns so - 120,- €. Sonst haben wir da nix bezahlt. Was die kirchliche Trauung teuer machen KANN, sind halt Blumendeko, das Kleid (weil evtl. anderes als im SA) usw.

LG Merline

Beitrag von anyca 27.08.07 - 13:56 Uhr

Eine Spende ist auch in der Wohnortgemeinde üblich, aber was kirchliche Hochzeiten teuer macht, ist, daß sie im Durchschnitt eben aufwändiger und damit teurer gefeiert werden als wenn man "nur" zum Standesamt geht. Da muß es dann für viele eben das superteure Traumkleid und die Pferdekutsche sein. Dafür kann aber die Kirche nix!;-)