Wieviel sollte man am Tag trinken???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krossana 27.08.07 - 12:00 Uhr

hallo ihr lieben,
mich würde mal interessieren wieviel ihr so am tag trinkt.
bemühe mich immer mind. 1,5 liter zu mir zu nehmen.
ist das genug, oder müsste es noch mehr sein?

alles liebe,
krossana (19+6) #freu

Beitrag von melanieb1976 27.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo Krossana,

also ich versuche mit mit 3 Liter am Tag. Klapp nicht immer, habe mir aber jetzt die 1,5 Liter Flaschen geholt. Hier schaffe ich an der Arbeit eine Flasche und daheim verusche ich wenigsten die Hälfte von 1,5 Litern zudrinken. Wenns richtig warm ist dann pack ich locker die 3 Liter aber sonst muß ich echt kämpfen

Grüssle
Melli

Beitrag von bienchen807 27.08.07 - 12:04 Uhr

1,5 Liter sind ganz okay.
Am besten sind 2-3 Liter - das schaffe ich manchmal aber auch nicht ;-)

Beitrag von manuela_1975 27.08.07 - 12:05 Uhr

ich versuche auch immer, 3 liter wasser am tag zu trinken. geht nicht immer, aber meistens schon.

lg!

Beitrag von babylove05 27.08.07 - 12:07 Uhr

Normal 3 liter. Bei mir geht aber nie soviel ren. Ich bin kein grosser trinker und bin stolz wenn ich 2 liter am tag schaff ( was meist nicht der fall ist ).

Martina und Baby D. 27ssw

Ps. Kleiner Tip nehm dir eine kleine Flasche überall mit hin , das hilft mir immer etwas.

Beitrag von rikku24 27.08.07 - 12:08 Uhr

Viel Flüssigkeit ist ja auch schon in der Nahrung. ^^

Also ich trinke immer einfach. Hab ehrlich gesagt noch nie so drauf geachtet.

LG
rikku + #baby boy felix 27ssw.