Umfrage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane77 27.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo Mädels,

habe ein paar kleine Fragen an Euch. Würde mich über viele Antworten freuen um mal ein wenig vergleich zu bekommen.#freu

1. Kennt eine von Euch das die Haare schnell fettig werden?#hicks
2. Bin jetzt 12. Woche und mir ist noch garnicht schlecht #huepfoder Gelüste habe ich auch nicht. Ist bei Euch die Übelkeit noch gekommen oder geht es Euch so wie mir??
3. Übelkeit, Junge oder Mädchen?
4. Ich habe auf einmal so viele Pickel? Hilfe. Junge oder Mädchen?
5. Wie lange bleibt dieser Blähbauch noch, früh passt mir die Hose und abends nach der Arbeit quetsche ich mich rein. Normal??

Hoffe das mir einige Fragen beantwortet werden können.#kratz
Ich danke Euch schon jetzt.#danke

Gruß Jane 11+2 (12.SSW)

Beitrag von sybille796 27.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo Jane,

1. meine Haare sind jetzt eher trockener geworden.
2. bin in der 13. Woche und die Übelkeit ist seit einer Woche weg. Es war sehr heftig bei mir.
3. Ich habe mal gehört,wenn einen übel ist,wirds ein Mädchen.
Hat bei mir aber beim ersten Kind nicht gestimmt. War ein Junge.
4. Diesmal habe ich auch Pickel. Bei meinem Sohn sah blendend aus.:-p Diesmal kommen auch Pickel.Veilleicht ein Mädchen.#kratz:-)
5. Ich quetsche mich seit heute nicht mehr in die engen Hosen. Ist mir zu doof.


LG Sybille

Beitrag von jane77 27.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo,

quetsche mich ja nicht rein, aber habe keine Hosen die mir morgens und abend passen. Sieht ja morgens dumm aus wenn ich so rum schlapper.

Na dann wünsche ich dir glück das es diesmal ein Mädchen wünscht, dann hat sie einen großen Bruder. HIHI

Bussi

Jane

Beitrag von babylove05 27.08.07 - 12:13 Uhr

Also

1. Neine meine Harr werden nicht schneller fettiger

2.Die übelkeit ist nicht Zeit begrenz oder Zeitlich absehbar, es kann dich immer treffen in der ss. Auch erst zum ende hin. Genauso mit den Gelüsten. Kommt sicher noch.

3. Ammenmärchen mir war schlecht bekomm trotzdem ein Junge . Meiner Schwester konnte nix bei sich behalten musst sorgar ins KH bekam auch ein Junge also nix dran.

4.Glaub nicht das es irgedwas zusagen hat. Es kommt oft vor in der ss das die Haut sich verändert meine ist extrem Trocken seit der ss. Also Ammenmärchen.

5.Meist geht der Blähbauch zum normalen Babybauch über.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von jules0815 27.08.07 - 12:14 Uhr

Hi,

1. nein, wasche sie aber auch alle 2 Tage

2. mir war bis zur 14. ssw sowas von kotzübel

3. hatte in der 1.ss keine Übelkeit, wurde ein Junge, jetzt vermute ich ein Mädchen

4. hatte in der 1.ss keine Pickel und jetzt auch nicht, wieder Junge?!

5. hatte nen Blähbauch bis zur 10.ssw, dann war auf einmal nichts mehr da und ich zähle jetzt die cm die dazu kommen, aber es ist normal, das er abends größer ist, kommt vom Essen über den Tag


LG

Jule i.d. 18.ssw

Beitrag von joco456 27.08.07 - 12:14 Uhr

1. Ja das war bei mir bis zur 13.-14.Ssw auch so!
2. es muss nicht jedem schlecht sein nur weil er Ss ist. Ist unterscheidlich. Mir wurde bis exakt zur 12.Ssw nur schlecht wenn ich nicht alle 2-3stunden was gegessen hab.Dabb gings wieder!
3. Junge oder Mädchen Ammenmärchen sind quatsch.Genau wie spitzer Bauch Junge,runder Bauch Mädchen. Alle Bekannten die Kids haben wars bei jedem anders...
4. Pickel mit Junge oder Mädchen zu vergleichen ebenfalls quatsch! Sind die Hormone,gingen bei mir in der 15.Ssw ca wieder weg und waren auch nicht extrem viele.
5.Blähbauch hatte ich glaub die ersten 14 wochen,dann war er endlich weg und wurde gaaanz langsam zur Kugel...

Hoffe konnte weiterhelfen?!

LG Cora+Babygirl 39.Ssw

Beitrag von kim1968 27.08.07 - 12:14 Uhr

Hei Jane,

Ratschläge zur Abhilfe deiner Beschwerden habe ich leider nicht, weil:

Bei mir ist es ganz genauso. Keine Übelkeit, keine Gelüste, dafür Pickel und fettige Haare.:-(

Blähbauch am Abend!

Ich glaube da müssen wir durch #hicks

Gruss,
Kim (9ssw)

Beitrag von jane77 27.08.07 - 12:21 Uhr

Hallo,

na dann bin ich nicht die einzige.

Alles liebe Jane

Beitrag von dorry81 27.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo Jane,

ich hatte mis jetzt nicht einen Tag wo mir übel war, Fettige Haare kenne ich auch nur zu gut...Blähbauch wird dir auch noch ein weilchen erhlten bleiben und dann geht es dazu über das der Bauch anfängt zu wachsen, so war es bei mir zumindest. Die Pupsis tauchen immer wieder auf, hoffe auch jeden Tag das es der letzte ist..ist nämlich manchmal ganzschön peinlich.
Pickel ohhh ja hatte ich sonst nie nun komme ich mir vor als steckte ich mitten in der Pupatät.
Nun möchtest du bestimmt wissen was ich bekommen -- einen Jungen--- das muß bei dir aber nicht gleich heißen das du auch einen bekommst. Ich denke das es allgemeine schwangerschaftsbeschwerden sind der eine hat sie so und der andere halt anders!.

Gruß
Mareile (26+1)

Beitrag von diejulimaus 27.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo Jane,

ich bin heute 12+2.
1. Meine Haare sind eigentlich wie immer, aber ich wasche sie auch jeden 2. Tag
2. schlecht war mir die ersten 10 Wochen ein bisschen, aber seitdem ist die Übelkeit ganz weg; Gelüste habe ich eher selten, meistens auf Nektarinen :-)
3. glaub' nicht, dass die Übelkeit mit dem Geschlecht des Kindes zusammenhängt
4. meine Haut ist seit 2 Wochen auch ganz schlecht, fettig und pickelig #heul
5. bei mir ist schon ein kleiner Babybauch da; Blähbauch hatte ich gar nicht.
Noch einen schönen Tag! #sonne

LG, Juli

Beitrag von jane77 27.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo,
wasche meine Haare auch jeden 2. Tag, aber so wie die zur Zeit aussehen, müsste ich sie jeden Tag waschen. #heul

Dann bin ich ja gespannt ob ich auch bald Bäuchchen habe.

Liebe Grüße Jane

Beitrag von diejulimaus 27.08.07 - 12:55 Uhr

Ohje, du Arme, das wird hoffentlich bald besser...
Bäuchlein kommt bestimmt bald! :-D
LG!

Beitrag von jane77 27.08.07 - 12:26 Uhr

Hallo Mädels,

vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.

Wünsche Euch noch eine schöne Schwangerschaft und einen Sonnigen Montag für alle die ihn genießen können.

LG Jane, die gleich arbeiten geht

Beitrag von flensburgerin 27.08.07 - 12:45 Uhr

hi.... wie schön das es mir nich alleine so geht *beruhigtbin*

1. ja meine haare fetten innerhalb der nacht mega doll. muss jeden tag waschen!
2. gelüste habe ich schon obwohl ich erst knapp7.woche bin. habe ständig appetit wenn ich es denn aebr bekomme keine lust mehr drauf ;)
3. übelkeit noch nich regelmässig morgens oder abends mal.
4. bekomme auch immer mehr pickel hatte ich vorher nie die bleiben denn aber auch nur 2 tage oder so...
5. blähungen laufe teilweise mit einem blähbauch rum das man denken könnte ich wäre im 6.monat schwanger! :P

Beitrag von jenny0815 27.08.07 - 13:18 Uhr

Hallöle!

1. Meine Haare sind eher trockener geworden.
2. Ich hatte die ersten 3 Monate mit der fiesesten Übelkeit zu kämpfen, plus niedriger Blutdruck und dementsprechende Kreislaufprobleme. Nach den ersten 3 Monaten war die Übelkeit weg.
3. Wir bekommen höchstwahrscheinlich einen Jungen (100%ig ist aber noch nix!). Eine Freundin von mir hatte überhauptnicht mit Übelkeit zu tun und bekommt ein Mädchen. Eine andere Bekannte bekam ein Mädchen und ihr war Anfangs auch nur übel. So viel dazu!
4. Das mit den Pickeln im Gesicht ist bei mir mal so mal so! Wochenlang habe ich total die schöne Haut, dann spriessen wieder Pickel, vor allem am Kinn.
5. Ich hatte auch Anfangs einen tierischen Blähbauch, weiß aber garnicht mehr wann der wegging und der Babybauch entstanden ist. #kratz Habe schon ziemlich früh Umstandshosen von meiner Freundin angezogen, da mir meine Hosen am Bauch tierisch gedrückt haben. Nicht gerade klasse, wenn einem andauernd übel ist...


Liebe Grüße & eine schöne Kugelzeit wünscht dir

Jenny+(#klee?)#baby 20.SSW