Schwangerschaftsvergiftung? Muttermund verkürzt? Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sharlygirly 27.08.07 - 12:10 Uhr

Hallo Ihr lieben

Ich bin jetzt in der 31 Woche und war heute bei der Vorsorge mit meiner kleinen Maus ist alles in Ordnung sie ist jetzt ca 40 cm groß und wiegt ca 1400gr.

Mein FA hat festgestellt das mein Muttermund verkürzt ist und das ich in 4 wochen 4 kilo zugenommen habe. Ich habe sehr viel Wasser in den Beinen.
Ich muss morgen noch mal Hin weil er mir Blut nimmt und mein Urin untersucht da er eine Schwangerschaftsvergiftung in verdacht hat.
Ich muss in KA um einen Doppler machen zu lassen.

Ich habe etwas Angst und weiß nicht was jetzt auf mich zu kommt.
Kennt sich jemand von Euch aus oder hatte das??Könnte es sein das die kleine früher geholt werden muss??
Ich mach mir so sorgen..Hoffe ihr könnt mir helfen.


Mit Freundlichen grüßen Sharly die gerade etwas verunsichert ist

Beitrag von katha1978 27.08.07 - 12:15 Uhr

hi

Vermutet er das weil du in 4 Wochen 4 kilo zugenommen hast?

LG

Beitrag von sharlygirly 27.08.07 - 12:20 Uhr

Hi

Ja und weil ich so viel Wasereinlsagerungen habe und das in Kurzer zeit.
Und ich mich auch nicht so toll die letzten Tage fühle.Nachts werde ich wach vor schmnerzen in den Beinen.

Gruß Sharly

Beitrag von babylove05 27.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo

Meiner Schweter hatte auch verdacht auf ss vergiftung. Aber zum glück war es dann doch nicht so.

Totzdem ist ih Krümmel in der 37ssw geholt (mit KS) worden weil sie so etreme Wassereinlagerungen hatte , das sie nur noch schmerzen hatte und nicht mehr laufen konnt.

Das wird aber von deinem FA abhägig sein.

Mach dir noch nicht all zuviel sorgen kann auch alles normal sein.

Drück dir die Daumen

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von sky000 27.08.07 - 12:25 Uhr

#kleevor 2 jahren hatte ich das gleiche in der 31. ssw ..dazu kam noch eiweiß & hoher blutdruck..

..ende der geschichte..sie haben die maus geholt;-)

drück die daumen das es dir nicht so ergeht

Beitrag von marionr1 27.08.07 - 12:27 Uhr

Hallo du!

Wie hoch ist dein Blutdruck?

Liebe Grüsse Marion

Beitrag von sharlygirly 27.08.07 - 12:34 Uhr

Hi

Mein Blutdruck ist noch normal liegt bei 110/70 was aber für mich recht hoch ist da ich nicht schwanger immer mit einem sehr niedriegen Blutdruck zu kämpfen haben so 60/40 und das schon mein Leben lang.

Er meinte das man den Blutdruck kontrollieren muss.

Beitrag von marionr1 27.08.07 - 13:02 Uhr

Hallo du!

Gut das du einen normalen Blutdruck hast. Warte mal ab was der Doppler sagt. Wird schon werden.
Drück dir die Daumen.

Liebe Grüsse Marion

Beitrag von jezzi 27.08.07 - 12:30 Uhr

Lass dich doch mal beim Verein der Gestose Frauen beraten! Die können dir super Tips geben, wie du selbst auch noch was dafür tun kannst, damit deine Maus noch ein paar kuschelige Wochen in deinem Bauch wohnen darf:)
Die Telefon Nummer findest du unter www.gestose-frauen.de
Die Damen sind täglich bis 12:00 Uhr zu erreichen und das ganze ist kostenlos! Musst nur deinen Mutterpass für evtl. Fragen bereit halten!


liebe Grüße
Jessi mit Paul (nach Gestose in der 37+1)