@Augustis und die Schwangeren der dezember und Oktoberliste

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flatjani 27.08.07 - 12:31 Uhr

Hallo Mädel´s,

wir kommen gerade vom Arzt, (waren gestern schon im KH), leider hat sich das Ergebnis von gestern bestätigt, Jani hat das Hellp-Syndrom, hatte noch nie was davon gehört, es ist wohl eine Schwangerschaftsvergiftung,
die nicht rechtzeitig entdeckt wurde und durch die Geburt nicht mehr aufzuhalten war, nun werden regelmäßig die Leberwerte kontrolliert und sollte sich der Zustand noch verschlechtern muss sie ins Krankenhaus, sie ist gerade ziemlich runter mit den Nerven, hoffen aber das wir es schnell in den Griff bekommen. Habe mir jetzt erst einmal Urlaub genommen um mich um alles zu kümmern.

Liebe Grüsse
von dem stolzen Deti-Papa-Jani-Mann

Beitrag von snake80 27.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo,
das hört sich ja gar nicht gut an!
#liebdrueck!
Alles Gute für Jani,Gute Besserung!
Hoffe es geht Ihr bald besser!!!!!

LG
Drea

Beitrag von 19021982 27.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo!

Das wird alles wieder! Glaubt an das Gute!

LG

Simone

Beitrag von eamane 27.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo,

auch von mir gute Besserung und viele #liebdrueck

lg
Tanja + Julian (31+6)

Beitrag von silli2002 27.08.07 - 13:09 Uhr

Das wird bestimmt wieder, drück auf jeden Fall ganz fest die Daumen, daß es Jani ganz schnell wieder gut geht.

LG Silke 25 + 6

Beitrag von schlingelling 27.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo,

war auch Do+FR deshalb im KKH.Wird schon wieder,gute Besserung und liebe Grüße

Schlingel,35.ssw

Beitrag von yannika 27.08.07 - 14:03 Uhr

Hallo Jani-Mann,
das tut mir natürlich leid für Jani. Ich hoffe das es schnell wieder überstanden ist und sie nicht erst noch ins Krankenhaus muss.
Ich drücke die Daumen das alles gut läuft. Nett das du uns bescheid gesagt hast und hoffe das du uns auf dem laufenden hälst.

Es grüßt dich die Oktobermami Tine 34+6 Ssw

Beitrag von stefanhaudegen 27.08.07 - 14:14 Uhr

Hallo lieber Papi-Mann Deti,

sag ihr viele liebe Grüße,eine schnelle und gute Genesung.

Das hat ihr bestimmt keiner gewünscht. Ich denk an sie und drück ihr die Daumen,das alles wieder gut wird und sie nicht ins Krankenhaus muß.

#liebdrueck Silke+#babySina (9 Wochen)

Beitrag von eishockeybluemchen 27.08.07 - 20:15 Uhr

Hallo!
Alles, alles Gute und ganz viel Kraft wünsche ich euch. Komm bald wieder auf die Beine!!!
Viele liebe Grüße
Claudia