Mens und Stillen... Wie war das?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hexe_27 27.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist 5 1/2 Monate alt und diesen Monat habe ich zum ersten Mal nach laaaanger Zeit meine Mens wieder bekommen. Ich dachte, solange ich volll Stille (und das tue ich schließlich noch) würde ich sie nicht bekommen...? #kratz Liege ich da falsch?

Ausserdem habe ich jetzt zu hören bekommen, dass die Milch "schlechter" bzw. weniger wird, wenn die Mens wieder einsetzt. Ist da was dran oder ist das ein Ammenmärchen?

Liebe Grüße,

hexe

Beitrag von miss22 27.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo

also ich habe nach der Entbindung die ersten 8 Wochen den Wochenfluss gehabt und danach wie es aufgehört hat leider bei mir dann nach 4Wochen, meine Mens bekommen und ich weiß zwar nicht wie es bei den anderen ist aber meine Milch wurde nicht weniger und ich stille voll wobei ich das mit der Mens auch mal so gehört hatte.

LG miss22 + Jana 14 Wochen

Beitrag von mellchen 27.08.07 - 13:00 Uhr

Das ist ein Ammenmärchen ^^^^!!!
Bei manchen kommt die Mens früher, bei manchen später..
Ich hab sie auch noch nicht bekommen, stille voll!
Bei Luca hatte ich sie früher.

LG Melli mit Luca (2,5) und Lenya Josephine (5 Monate)

Beitrag von 3023 27.08.07 - 14:04 Uhr

Hallo,

als "erfahrene" Mutter an der Stelle (bekam trotz immernoch ca. 12 Mal stillen am Tag schon nach kurzer Zeit wieder meine Mens :-( ) kann ich dir sagen, dass manche Frauen eben das Glück haben sie eher wieder zu bekommen. Spätestens wenn Stillpausen von etwa 6 Stunden dabei sind (z.B. nachts?!), dann kommt sie recht wahrscheinlich wieder. Ich habe heute (11 Monate) noch nicht so lange Stillpausen aber trotzdem schon lange meine Mens wieder....

Die Milch wird tatsächlich erstmal etwas anders (bitterer glaube ich) und etwas weniger. Aber das gilt nur für ein paar Tage d.h. da gilt "Augen zu und durch". Von der Qualität her ist sie für dein Baby jedenfalls super. Schmeckt nur etwas schlechter und ist eventuell mühsamer zu beschaffen ;-)

Ich hatte damit übrigens gar keine Probleme!

Grüße,
3023

Beitrag von hexe_27 27.08.07 - 15:25 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Jetzt bin ich viel schlauer als vorher #freu

Liebste Grüße,

hexe