Windei oder nicht? hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samiracroft 27.08.07 - 12:36 Uhr

hallo,

war heute beim FA bin 5+4 schwanger. er machte einen ultraschall und sah nur ne fruchthöhle und einen dottersack.
meinte ich müsse nächste woche nochmal kommen und schauen lassen. herz ist noch keines sichtbar, denk auch das ist noch zu früh.
nun meine frage, bevor das herz sichtbar schlägt, sieht man dann schon was? kann es ecth sein dass man in 5+4 sowenig sieht?

liebe grüsse von samira die nächste woche wieder zum doc muss

Beitrag von sabtie82 27.08.07 - 12:40 Uhr

Hi,

also bei mir konnte der FA erst nur aufgebaute Schleimhaut, dann den Embryo erkennen und dann ca. 1 Woche später war ich nochmal da, da hat dann auch das Herz geschlagen. Die Zeit war ähnlich wie bei dir, muss auch so 7. Woche gewesen sein. Ich denke also es ist nicht unnormal. Ich drück dir die Daumen!!

lg, Sabine (#ei 24+2)

Beitrag von janimausi 27.08.07 - 12:40 Uhr

hey...

ja das kann alles gut sein,das man da noch so wenig sieht...
da es bei mit zum glück na der größe berechnet wurde, stimmt es auch bloß bei mir, ansonsten hätte es auch nicht gepasst...

also mach dir nicht zu viele sorgen, ich weiß das es schwer ist, aber immer versuchen positiv zu denken und horch in dich rein, dann wirst du wissen das es deinem krümelchen super geht...

aber erstmal #herzlich glückwunsch zur ss!!!!

alles liebe janina+gummibärchenboy logan finley inside (32+3)

Beitrag von javale 27.08.07 - 12:41 Uhr

Hallo,
vielleicht kann dich das beruhigen:

ich hatte im letzten Jahr im August eine Windmolenschwangerschaft....es war eine wirklich traurige Sache ...ABER bei mir hat man nur die leere Fruchthöhle gesehen und keinen Dottersack.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG

Beitrag von lenchen78 27.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo Samira,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur #schwanger

War heute auch beim FA, mein 1. Termin. #huepf#s
chwanger wurde bestätigt, bin jetzt 5+5. #huepf#huepf#huepf

Bei mir war auch (leider) nur Fruchtsack und Dottersack zu sehen. #ei war leicht zu erahnen.
Meine FA meinte, dass wahrscheinlich genau 3-4 Tage zu früh ist, um das Herz schlagen zu sehen. Aber es ist alles normal so.
Habe erst wieder Termin in 2 Wochen

Kann verstehen, wie du dich fühlst. Hätte auch gern mehr gesehen.

LG Lenchen + #ei 5+5

Beitrag von bine0072 27.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo,

Dein Ultraschallbefund ist absolut NORMAL!

Dein FA hätte Dir auch sagen können, dass bei einem Dottersack definitiv eine Embryonalanlage da sein muss!

Bei einem Windei ist die Fruchthöhle leer - auch ohne Dottersack.

LG und mache Dir bitte keine Sorgen! Mein BEfund war der gleiche in der letzten Woche - ebenfalls 5+4, Bild ist in der VK und ich denke nicht daran, mir einen Kopf zu machen ;-)

LG

Bine

Beitrag von steph1977 27.08.07 - 12:49 Uhr

das hat mich jetzt hier alles etwas verunsichert... war ja bei meinem vertretungsarzt ( hatte ich schon in einem anderen Thema geschrieben das es so unbefriedigend war )
Man sah einen großen dunklen Fleck (Bohnenförmig würde ich sagen der sich deutlich abgrenzte vom grauen Umfeld und darin einen kleinen Punkt...
Der Arzt sagte ja nichts außer " ja schwanger sind sie definitiv aber hängen sie es mal lieber nicht an die große Glocke"

das war 5+3

Ist der kleine Punkt dann der Dottersack?

Liebe Grüße Steph

5+6

::-)

Beitrag von bine0072 27.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo,

davon ist auszugehen - denn den Dottersack sieht man vor dem Embryo.

Ein Windei ist immer leer - eine völlig leere Fruchtblase, komplett schwarz.

Anders bei einer Blasenmole - ihr Inhalt sieht aus wie "Schneegestöber" -> zudem haben FRauen mit einer Blasenmole EXTREM hohe HCG-Werte.

Hier mal der Link zu dem Ultraschallbild eines Windeies:

http://www.vvog.be/docs/2006/04/24095702.jpg

LG

Bine

Beitrag von steph1977 27.08.07 - 13:43 Uhr

also ist ein punkt in der Fruchtblase schon mal ein gutes zeichen, ja ?

Danke für deine Antwort :)

Beitrag von farinbela 27.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo,

ich habe auch schon gehört, daß man so früh in der Schwangerschaft noch kein Herzchen schlagen sehen kann. Deshalb bin ich bei beiden Schwangerschaften erst in der 8. SSW zum FA. Das Warten war zwar die Hölle, aber so ne Antwort, wie du sie bekommen hast, wollte ich mir nicht anhören.
Bis jetzt ist "dein Baby" noch ein Zellhaufen. Das Risiko eines Abganges ist noch bis zur 12. SSW ziemlich hoch. Ich weiß, keiner will das hören, aber es ist eben so.
Nächste Woche wirst du sehen, daß "es" gewachsen ist und mit viel Glück, ist das Herzchen schon zu sehen (hängt wohl auch vom Ultraschallgerät ab).

Trotzdem schon mal herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die bevorsteheden Monate ...

farinbela

Beitrag von mefi 27.08.07 - 13:31 Uhr

bei 5+4 eine fruchthülle zu sehen ist doch schon mal ganz toll...

bei mir konnte man bis zur 8.ssw nix sehen, nicht mal eine fruchthülle und dann hatte ich eine FG...

Gratuliere dir übrigens...




mefi + #stern + #ei 4+1