Kann mir jemand helfen? In welchen Lebensmitteln sind tierische Fette?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von shakira0619 27.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo!

In 4 Wochen wird mir im Krankenhaus die Gallenblase entfernt und der Arzt sagte mir, ich soll Kaffee und tierische Fette meiden.

Ich hab mich nicht so richtig getraut, ihn zu fragen, wo die überall drin sind. #hicks

Also Fleisch, Wurst, Käse und Eier sind mir klar.

Gibt es noch mehr Lebensmittel, in denen tierische Fette sind? Zählt dazu z. B. auch Schokolade, weil sie ja mit Milch gemacht ist??

Es wäre lieb, wenn mir jemand helfen kann.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von glu 27.08.07 - 13:22 Uhr

butter z.b. schoki glaub ich nicht, da steht immer pflanzliche fette drauf...

fisch, wobei das ja gute fette sein sollen #kratz

also alles an fleisch -wurstwaren und milchprodukte...

lg glu

Beitrag von shakira0619 27.08.07 - 13:25 Uhr

#danke

Beitrag von goldtaube 27.08.07 - 14:37 Uhr

Vorsicht bei Schokolade. Obwohl nur pflanzliche Fette drauf stehen, kann und darf auch Milchfett enthalten sein und das ist tierisch.

Beitrag von merline 27.08.07 - 15:55 Uhr

Tierische Fette sind Butter, Schmalz und Speck.
Sie sind in fast allen Lebensmitteln als „versteckte Fette“ enthalten. Sei es in Fleisch, Wurst, Sahne, Käse, Joghurt, Schokolade, Kuchen oder Gebäck.

Tierische Fette enthalten auch den Fettbegleitstoff Cholesterin. Besonders cholesterinreich sind Eigelb, Innereien, Sahne, Mayonnaise sowie Schalen- und Krustentiere. Ein Zuviel an Cholesterin in der Ernährung trägt zum Anstieg des Cholesteringehaltes des Blutes bei, was zur Schädigung der Blutgefäße führen kann.

Pflanzliche Fette, beispielsweise Olivenöl, Rapsöl, Maiskeimöl und Sonnenblumenöl, hingegen finden sich fast ausschließlich in Nüssen, Samen oder Ölfrüchten wie Oliven. Sie enthalten die lebensnotwendigen ungesättigten Fettsäuren, B-Vitamine, Vitamin E sowie die Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen.