Bin neu bei euch! Gleich eine Bobby-Car Frage...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandra1610 27.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo!

Jetzt gehören wir auch zu euch! Hannah hatte am Samstag Geburtstag und darf sich nun offiziell "Kleinkind" nennen ;-)

Ich hab gleich mal eine Frage an euch...

Hannah hat zum Geburtstag ein Bobby Car bekommen.
Sagt mal, wie lange haben eure Kleinen denn gebraucht, bis sie kapiert haben, wie sie damit fahren können. Hannah kann noch nicht selber anschieben. Kann ich ihr das irgendwie lernen, oder kommt sie irgendwann selber drauf?

Danke!
Lg, Sandra

Beitrag von sunflower.1976 27.08.07 - 13:13 Uhr

Hallo!

André konnte mit ca. 15 Monaten selber fahren. Vorher ist er rückwärts gefahren bzw. hat sich die meiste Zeit gar nicht für´s BobbyCar interessiert.
Allerdings hat er lange anstatt zu lenken das BobbyCar vorne angehoben und rumgedreht.
In der Krabbelgruppe konnte kein einziges Kind mir 12 Monaten BobbyCar fahren.

LG Silvia

Beitrag von svenja2006 27.08.07 - 13:13 Uhr

Hi!

Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich!!!

Also ich sage mal wie es bei uns war: Svenja bekam ihrs zu Weihnachten, da war sie 9 Monate alt, Oma/Opa wollten unbedingt schon. Sie kam weder mit den Füßen auf den Boden noch verstand sie sonst etwas damit anzufangen. Haben dann eine Schubstange gekauft (12 Euro), das fand sie toll. Erst seit 3 Wochen, also ging ca. mit 16 Monaten los, setzt sie sich bewusst selbst drauf und bewegt die Beine dazu, zuerst fuhr sie nur rückwärts, mitlerweile auch vorwärts, nur lenken geht mal noch garnicht!!!

Also, ich würde es einfach wenn Platz ist in der Wohnung stehen lassen, der Rest kommt von selbst.

LG, Nicole & Svenja 17 Monate

Beitrag von dini72 27.08.07 - 13:15 Uhr

Du bist nicht allein :-) Schau mal hier, es gab letztens schon Beiträge zu diesem Thema:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1044477&pid=6711100&bid=3

Gruss,

Nadine

Beitrag von kelloggmaus 27.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo Sandra,hallo Hannah (schöner Name!)
herzlich Willkommen und Gratulation nachträglich zum Geburtstag.
Meine Mädchen habe ich am Anfang dazu gebracht die Füsse hoch zu halten und habe sie dann durch die Wohnung geschoben. Wenn ich mal nicht schieben wollte,sahsen sie drauf und irgendwann haben sie es alleine geschaft.Julienne ist am Anfang rückwärts gefahren und Lillian hüpft vorwärts.Kann man nur nicht wirklich fahren nennen.Beide lenken auch noch nicht sondern schieben sich mit den Füssen in die richtige Richtung.
Zeig ihr ein paar Mal wie es geht und dann lass sie es alleine weiter herausfinden.Ist dich eh spanender,wenn sie etwas "alleine"herausfindet.

LG kelloggmaus mit Lilli und Juli (16Mo.alt)

Beitrag von inajk 27.08.07 - 13:23 Uhr

Einfach machen lassen, kommt von selbst! Meine Suesse hat ihrs auch zum Geburtstag gekriegt. Fand es gleich sehr interessant, ist drauf rumgeklettert, hat sich draufgesetzt und sass dann da ganz stolz. Oder hat es als Treppe benutzt um von da auf den Stuhl zu klettern #augen :-)
Einige Wochen spaeter konnte sie dann rueckwaerts fahren, und jetzt seit einigen WOchen (ist jetzt 15M) auch vorwaetrs. Im Moment schleppt sie es ueberall rum, probiert es aufs Sofa zu hieven, schuftet wie ein Bauarbeiter und hat tyierischen SPass dabei :-)
LG
Ina

Beitrag von nimabri 27.08.07 - 13:31 Uhr

Hallo Sandra!
Wir haben hier schon seit Monaten ein Bobby car stehen, war ein Ostergeschenk von Josy Pati, aber mittlerweile ist sie 14 Monate und kann immernoch nur rückwärts fahren. Ab und zu macht sie mal diese typische Anschiebbewegung, aber das ist wohl eher nur Zufall. Deshalb warten wir noch und probieren es immer wieder mal aus. Irgendwann wird´s schon klappen.
LG Nina

Beitrag von dany_emanuel 27.08.07 - 14:22 Uhr

meine tochter heißt auch hannah
sie fährt nun schon seit sie ca.11 monate ist mit dem bobbycar
sie war aber auch ein schnellstarter beim laufen vielleicht liegt es daran
sie kommen selber drauf das ist auch besser als wenn man ihnen alles vormacht lass ihr etwas zeit sie kommt drauf wie es funktioniert
lg