tabletten gegen uebelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andeo78 27.08.07 - 13:33 Uhr

hallo ihr lieben,
habe eine ganz dumme frage. bin ab heute in der9ssw und die uebelkeit nimmt vorallem nachts und so um die mittagszeit (jetzt z.b.) zu.war heute beim arzt, habe tabletten dagegen bekommen (REGLAN metoclopramidum). da ich in kroatien lebe sind die vorschriften auch ein bisschen anders. meine schwester (lebt in muenchen) meint, dass sie keine aerztin und keine hebamme kennen wuerde die sowas verschreiben wuerde. so jetzt steh ich da,...kamillentee hilft da auch nicht viel #kratz
bitte um euren rat
#danke
andeo ( paula 2j4m.+9ssw)

Beitrag von nana141080 27.08.07 - 13:34 Uhr

hallo,
das mittel wird in schweren fällen auch hier verschrieben!
ich habe immer kügelchen genommen.nux-vomica.
alles gute nana

Beitrag von sommersprosse3 27.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo,

also ich hab mir in der Apotheke ein homöopathisches Mittel besorgt das Kreosotum D6 heisst. Und meine FÄ hat mir Vomex A empfohlen, die du rezeptfrei in der Apotheke bekommst!
Hab sie mir schonmal vorsorglich besorgt, aber konnte es bis jetzt unterdrücken was zu nehmen.


LG
Sommersprosse + #ei 8SSW

Beitrag von happyhorse 27.08.07 - 15:40 Uhr

Hallo,

mein Arzt hat mir auch die Vomex Tabletten verschrieben, er hat gesagt, die werden schon lange verschrieben und er hat noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Silke + 13 ssw

Beitrag von cleozimmermann 27.08.07 - 18:39 Uhr

Hallo,

ich kenne auch einige Schwangere die wegen ganz schlimmer SSW Übelkeit Vomex A Tabletten verschrieben bekommen haben. Hat bei regelmäßiger und konsequneter Einnahme auch geholfen. Für den Notfall habe ich auch welche besorgt, mann weiß ja nie was noch kommt.


Liebe Grüße

Cleo