Jetzt verweigert er die Gläschen :[

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1973marion 27.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo liebe Mamas,

ich bin so was von traurig#schmoll

Mika ist jetzt über 6 Monate alt, vor 14 Tagen haben wir mit Beikost angefangen (Karotten). Das hat ihm auch gut geschmeckt, wir haben die Menge bis auf fast ein ganzes Glas gesteigert.

Seit etwa 4 Tagen will er von Gläschen nichts mehr wissen! Ich habe es mit Karotten pur, Karotten mit Kartoffeln, Zucchini mit Kartoffeln probiert, aber mehr als 3 Löffelchen mag er nicht.#schmoll

Soll ich ihm noch Zeit lassen und es in ein paar Tagen noch mal probieren? Oder was anderes testen, z.B. Abendbrei?

Bin über jede Antwort froh! #danke

LG

Marion + Mika - der heute wieder nur Flasche wollte (*10.02.2007)

http://Mika-Hendrik.milupa-webchen.de

Beitrag von dodii 27.08.07 - 15:01 Uhr

Hey, nicht traurig sein #liebdrueck Das ist gaaanz normal! Ich habe das schon von so vielen gehört, bei uns war es genauso! Meine Kleine ist jetzt gut sieben Monate alt und will seit zwei Tagen keinen Brei mehr, nix zu machen, nur #schrei Ich glaube, ihre Backenzähne kommen bald, deshalb will sie lieber Flasche. Dein Kleiner wird auch aus irgendeinem Grund gerade keinen Bock aufs Löffeln haben. Das gibt sich, ganz bestimmt! Man braucht halt einfach jede Menge Geduld #cool

Beitrag von 1973marion 27.08.07 - 18:24 Uhr

Hallo,

danke für deine liebe Antwort, vielleicht quälen ihn ja seine beiden Zähnchen, die durchblitzen #kratz.

LG

Marion + Mika

http://Mika-Hendrik.milupa-webchen.de

Beitrag von anja2577 27.08.07 - 15:13 Uhr

Hallo Marion,
Ich habe fast das selbe problem.
Ich habe recht früh schon mit beikost angefangen. Joshua war 4 monate +3 tage, da habe ich ihn karotte gegeben. Es hat wunderbar funktioniert. Nach einer woche Karotte + Kartoffel war auch noch wunderbar und darauf die woche Karotte kartoffel und Rind. Diese kombination ging 3 tage gut und da wollte er nicht mehr so richtig essen. Na gut habe ich mir gedacht probierst du anstatt Karotte mal kürbis mit Kartoffeln und Rind aus. Und siehe da er hat das gläschen verputzt :-)
Dies ging aber auch nur ca. 3 tage gut und da wollte er dies auch nicht.
Meine Mutter meinte "du willst ja auch nicht jeden tag das gleiche essen" und ich sollte ihn doch jeden tag mittags was anderes anbieten.
Ich hatte total die angst da man ja langsamm mit verschiedene sorten anfangen soll aber ich habe es gemacht und siehe da meine mutter hatte recht gehabt.
Nun gibt es jeden mittag was anderes zu essen und Joshua isst friedlich sein gläschen (ausser Mais den mag er überhaubt nicht).
Joshua wird am 28sten 6 monate
Probiers doch einfach mal aus, vieleicht hat er die Nase voll von nur karotte und kartoffel lol.;-)

L.g Anja + Joshua (*28.02.2007)

Beitrag von 1973marion 27.08.07 - 18:25 Uhr

Hallo Anja,

hihi, mein ursprünglicher ET war auch der 28.02.2007 #freu

Vielleicht hast du recht wegen der Abwechslung, deshalb habe ich ja Zucchini ausprobiert. Schmeckt aber nach gar nix, hab auch getestet#hicks.

Vielleicht quält er sich ja auch mit seinen beiden Zähnchen#kratz

LG

Marion + Mika

http://Mika-Hendrik.milupa-webchen.de