We are family

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mabapri 27.08.07 - 14:16 Uhr

hi

ich finde es schade das einige leute so verklemmt sind und ihren kindern verbieten mit dem kleinen zu spielen. das ist viel schlimmer als alles andere.

gruß
marcella

Beitrag von sasi77 27.08.07 - 14:18 Uhr

Hi,

das kommt jetzt schon das 3. Mal #augen

Beitrag von mabapri 27.08.07 - 14:28 Uhr

ich schaue es selten daher wußte ich das nicht.

marcella

Beitrag von sasi77 27.08.07 - 14:45 Uhr

macht ja nix ;-)
Ich hab es eben 1x gesehen und dann mal beim durchschalten wieder und heute hab ich es im Videotext gelesen....
Ist es schon das, wo sich dann die Bäckerin denen annimmt?

Beitrag von frau_e_aus_b 27.08.07 - 14:19 Uhr

Huhu

ja das gleiche hab ich auch grade gedacht.... :-(

Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von darkstar 27.08.07 - 14:19 Uhr

Ich seh das auch gerade und dachte das eben auch. Bekloppte Menschen... Aber so als Grufti-Mama kann ich das schon ansatzweise nachfühlen, was die so mitmachen.
Total bekloppt sowas. Vor allem, die tun doch niemandem was?!

Beitrag von laura_8.02 27.08.07 - 14:22 Uhr

mir tut der kleine junge leid:-(#schmoll

und die eltern auch, denn es ist bestimmt schwer mit anzusehen, dass das eigene kind so ausgegrenzt wird des jobs wegen.

Beitrag von kleine_sonne81 27.08.07 - 14:25 Uhr

Hallo!

Finde es auch traurig und schade... selber daheim mit Sicherheit auch den einen oder anderen Porno rum liegen haben, aber die Leute die diese produzieren dann verurteilen...

Gruß
Manuela

Beitrag von mabapri 27.08.07 - 14:28 Uhr

das ist doch wirklich scheinheilig oder?
aber so ist es leider immer.

gruß
marcella

Beitrag von kuschelweich23 27.08.07 - 14:27 Uhr

Hi

Ich guck es auch gerade und heul mir die Augen aus ( OK das ist wegen den SS Hormone ) ;)

Ich finde es absolut zum Ko*** wie viele Menschen über andere so Urteilen können. Prüde Verklemmte Menschen die meinen was besseres zu sein. Da wird mir nur schlecht.

Als ich damals im Kindergarten gearbeitet habe war dort auch eine Mutter die Stripperin war. Die hat auch so ne Ablehnung bekommen.

Ich meine man kann ja etwas Angst haben, aber man kann die Menschen doch kennenlernen und sich dann seine Meinung bilden. Aber doch nicht so :-[

Hätt ich das mal eher gewusst als die noch in Dortmund gewohnt hätten ;O) Dann hätt ich sie glatt besucht.

Mal sehen wie es ausgeht.


LG Kuschel mit Pascal bald 4 Jahre und #baby 17 ssw

Beitrag von bluesky2525 27.08.07 - 14:40 Uhr

Hi

Und ich wäre glatt mitgekommen.

LG
Silvia

Beitrag von silusch 27.08.07 - 14:27 Uhr

Hallo,

auch wenn es schon das 3. Mal läuft, ich sehe es zum 1. Mal.

Ich finde erschreckend, was manche Leute für Vorurteile haben. Alle denken sie wären was besseres aber gucken tun sie "solche" Filme auch. Furchtbar!
Der Junge hat keine Freunde und es wird auch schwer werden, welche zu finden.

Gruß Silke

Beitrag von kleinerkruemmel 27.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo ,

du sprichst mir aus der Seele , sind wir Deutschen wirklich so intolerant ????

Ich muß sagen normalerweise gucke ich sowas und nehme es Kommentarlos hin aber das finde ich auch echt das allerletzte..:-[

Ich könnte mir garnicht vorstellen das das bei uns im Dorf auch so wäre #kratz

Liebe grüße

Beitrag von mabapri 27.08.07 - 14:32 Uhr

die mama ist fast am heulen weil der kleine seinen 4. geburtstag wahrscheinlich alleine feiern muß!!

wohne auch im sauerland. mit 27000 einwohnern. und es nervt manchmal ganz schön

marcella

Beitrag von bluesky2525 27.08.07 - 14:38 Uhr

Hi

ich kann so ein verhalten auch nicht verstehen.
Der Beruf oder manche Gesinnungen sagten doch nichts über eine Person aus. Pornofilmproduzent hin oder her.

Ich wäre gespannt ob sich das Verhalten der anderen gelegt hat.

LG
Silvia

Beitrag von marenwahl 27.08.07 - 15:04 Uhr

Ob das wohl nach der jetzt 3. Ausstrahlung besser geworden

ist mit dem Kontakt zu den anderen Müttern?

Ich würd's der Familie wünschen.

Gruß, Maren

Beitrag von firewomen73 28.08.07 - 09:52 Uhr

ja ehrlich! #augen


aber es muss ja irgendetwas anderes dran gewesen sein,dass keiner die familie mag!?

wer weiss,was wirklich abging!

alleine sein gejaule,bei der tussi im caffee! #augen
die hat das doch nur gemacht,weil das fernsehen dabei war!
also mich bräuchte der kerl nicht voll quatschen!

näääää

lg nicole!

Beitrag von marmelade_82 27.08.07 - 23:26 Uhr

Habe um gottes Willen nichts gegen Pornoproduzenten und co. Ich finde es sogar cool #cool

Schlimmer wäre es, wenn die in einen kleinen katholischen und konservativen Dörfchen in Bayern wohnen werden. Da wird es noch schlimmer sein #augen

LG
Melli

Beitrag von sasi77 28.08.07 - 14:41 Uhr

HI,

hier kommt der Gegenangriff aus Bayern! ;-)
Was denkt ihr denn immer?#augen
Also bei uns würde das Paar mit Sicherheit nicht so behandelt!

LG aus Bayern
Sasi

Beitrag von marmelade_82 28.08.07 - 16:43 Uhr

Hoff mas :-p

Beitrag von imagina 28.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo!

Also, ich hab das gestern auch gesehen.
Ich wohne nur 10 km von Bergneustadt entfernt und wenn es nicht so traurig gewesen wäre, was ich da gesehen hab, hätte ich ja fast gelacht!
Das ist hier wirklich so im Kreis GM!
Hier werden Leute schon wegen "harmloseren" Sachen ausgegrenzt und verurteilt als einen Job in der Pornobranche zu haben.
Natürlich gibt es hier auch ganz normale, freundliche, offene und tolerante Menschen. Aber die gehen leider etwas unter, da die lärmende Lästerfraktion natürlich viel lauter ist. Natürlich - die haben ja auch nichts besseres zu tun! #gaehn

Vor allem "Stutenbissigkeit" ist hier ein Thema. Ist mir besonders an meinem Arbeitsplatz aufgefallen. Wenn man hier als Frau das Glück hatte von der Natur etwas Gutes mitgegeben bekommen zu haben, dann wird man schon in der Luft zerrissen!
Und wehe man wagte es auch ein bissel etwas aus sich zu machen... Dann ist man direkt eine Schlampe!

Ich selbst habe z.B. sehr lange Haare. Sie sind sehr dick, gesund und gehen bis zum Po. Ich bin stolz drauf aber ratet mal was auf der Arbeit über mich erzählt wurde:
Ich wäre angeblich in einer Sekte, weil ich so lange Haare hätte! #aha
Und schwupp war man abgestempelt und einmal abgestempelt hat man es so unglaublich schwer. Ich hab es selbst erlebt und kann nur sagen: Egal was man tut oder nicht tut - man wird diesen Stempel hier nicht mehr los.
Denn was die Leute nicht wissen denken sie sich aus und erzählen es weiter. So passiert es, dass man von Leuten schief angeschaut wird, die man überhaupt nicht kennt und noch nie mit geredet hat. #kratz

Unsere sogenannte "Dorfidylle" kann schlimmer sein als ein Gartenteich voller Piranhas! #drache Die Mundpropaganda funktioniert einfach besser als in der Stadt. Wenn hier ein Großraumbüro voller Weiber oder der Teezirkel der strebsamen KiGA Mamis #gaehn anfängt zu labern dann wird das schnell ein Selbstläufer. Gefährlich und geht mitunter an die Grenze zum strafbaren Rufmord!

Und trotzdem: Für mich käme das Leben in der Stadt nie in Frage!!!! :-p

LG
Chrissy, geborene und eingefleischte Oberbergerin, die es mittlerweile als gute Tat ansieht diesen Leuten etwas zum lästern zu bieten, da deren eigenes Leben anscheinend so beklagenswert langweilig ist, dass es zwingend erforderlich ist sich über das von anderen Menschen den Kopf zu zerbrechen! #cool