Welcher Zweitname passt zu Cheyenne?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sunkid78 27.08.07 - 14:27 Uhr

Hallöchen,

Frage steht ja schon oben;-)
Hätten nämlich gern noch einen Zweitnamen!

#danke schonmal für Eure Antworten.

LG Simone

Beitrag von raleigh 27.08.07 - 14:40 Uhr

Sitting Bull? #freu

Beitrag von wasteline 27.08.07 - 20:04 Uhr

#freu

Beitrag von natzedauster 27.08.07 - 14:45 Uhr

Möchtest du auch einen "Ausgefallenen" Zweitnamen wie Cheyenne? Oder doch eher was gängigeres?

LG

Natalie+Lena und Alina

Beitrag von sunkid78 27.08.07 - 14:58 Uhr

Kommt ganz darauf an, wie es sich anhört. Muss schon zu Cheyenne passen.

LG

Beitrag von mausi111980 27.08.07 - 14:58 Uhr

Hallo Simone

wie wäre es mit

LARA CHEYENNE
LEAH CHEYENNE
SINA CHEYENNE
PIA CHEYENNE
LUNA CHEYENNE



Ich persönlich würde Cheyenne an Zweiterstelle setzen, kann ja trotzdem der Rufname sein.



LG Mandy

Beitrag von anyca 27.08.07 - 15:12 Uhr

Ehrlich gesagt, da die Cheyenne ja ein Indianerstamm sind fallen mir auch nur Sioux, Apachen und co. ein. Wie wärs denn mit Maya / Maja? ;-)

Also im Ernst, nimm vielleicht einen etwas "neutraleren" Zweitnamen wie Anna, Lena oder Sophie. "Cheyenne" ist ja schon gelinde gesagt etwas außergewöhnlich und es könnte sein, daß Deine Tochter als Erwachsene diesen Namen nicht so passend findet. Könntest Du Dir z.B. eine Anwältin namens "Cheyenne" vorstellen? Ich irgendwie nicht so recht ... #kratz

Beitrag von teufelchenxxs 27.08.07 - 15:53 Uhr

Unsere Tochter heißt

Josephine Cheyenne


LG

Tina

Beitrag von brinchen19 27.08.07 - 15:56 Uhr

HuHu...


Mir gefällt Zoe Cheyenne

LG Bine

Beitrag von mutschki 27.08.07 - 17:12 Uhr

finde cheyenne toll,mir würde cheyenne-chanthal gut gefallen. meine schwester wollte ihr kind immer angel-cheyenne nennen..aber wurde ein bub ;-)

lg carolin

Beitrag von barbarella1971 27.08.07 - 23:54 Uhr

boah, der totale Hochhausname!
Lest doch mal die aktuelle "Zeit", das Dossier. Da steht auch was zur Nahmenswahl und späteren Berufs/Lebenschancen.
Das arme Kind!

Barbara

Beitrag von arienne41 27.08.07 - 22:10 Uhr

Hallo

Was mir als erstes einfiel war Pfeffer #freu.

Entschuldigung

LG Arienne

Beitrag von zuckermaus211 28.08.07 - 20:53 Uhr

Lach..mir auch;-)

Beitrag von susanne85 28.08.07 - 00:43 Uhr

hallo,

meine tochter hat den namen chiara cheyenne ...

Beitrag von zuckermaus211 28.08.07 - 20:51 Uhr

HI !!

Wie wärs mit Cheyenne-Pfeffer :-p












Wollte nur mal scherzen hoffe du bist mir nicht böse.;-)

LG Nadja