Jetzt weiß ich gar nichts mehr!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathrin20_1 27.08.07 - 15:02 Uhr

Hallo zusammen!
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Kurze Zusammenfassung:
Ich bin 35J und mein Mann 37J.
Meine Wenigkeit hat schon zwei Kinder, das erste ist 14J und das Zweite 10J. mein Mann selbst hat noch keine Kinder.
Seit 5Jahren versuchen wir vergebens ein gemeinsames Kind hin zu bekommen. Wahr selbst zu einer ausführlichen Untersuchung beim Frauenarzt und der vergewisserte mir das alles super in Ordnung wäre,
auch die Blutwerte waren alle ok.
Auch mein Mann war vor 4 Monaten bei einen Urologen, der eine Entzündung feststellte (dadurch wurden die Spermien geringer u. langsamer). Darauf bekam er Antibiotika zum einnehmen und darauf
zur Folgekontrolle. Ihm wurde dann gesagt das alles wieder in Ordnung wäre.
Seit nun zwei Monaten habe ich nun ein Problem mit der Regelmäßigkeit meiner Periode. Bekomme diese seit fünf Jahren,
nach dem ich mir die Spirale wieder entfernen lassen habe (keine Hormon-Spirale) immer im Zyklus von genau 29Tagen. nehme keinerlei Medikamente (nur eine leichte Abknickung der Gebärmutter nach hintern durch Geburten).
Habe jetzt schon das zweite mal einen Zyklus von 24Tagen und weiß
nicht warum.#schock
Ist einfach irreführend für die Berechnung des Eisprunges (wobei ich mich ebenfalls an der Zervikalschleimen-Methode orientiere).
Kann uns jemand helfen oder Empfehlungen geben?????#kratz


Beitrag von chnander 27.08.07 - 15:14 Uhr

hm also mal erstmal zu mir wir haben ein Kind aus künstlicher befruchtung


Mein Mann hat zu wenige Spermien !Obwohl unser Urologe was andres Diagnostiziert hat er sagte mein mann hat garkeine Spermien so ist es aber nicth er hat 5 Millionen


Wenn auch sehr gering beweglich und sowas


naja meine regel ist auch immer Pünktlich aber ab und an habe ich auch mal so aussetzer drin!Mal mehr mal weniger Zyclustage!

Nun nehme ich Persona und der Zeigte mir am 18 Zt einen Es an obwohl ich immer dachte laut Zs Methode ist er am 14.Zt


Tja so kann mans ich täuschen da macht man vielleicht Sex immer zum Falschen Zeitpunkt :-)



Hm mehr Rat kann ich dir nicht geben!



Lg Andrea wenn nicht geht doch mal zu einem Kinderwunschcentrum die machen alle möglichen Test udn geben euch Rat weil es gibt ja noch andre Sachen warum nicht ss werden kann :-)



Alles Gute Lg Andrea#klee

Beitrag von kathrin20_1 27.08.07 - 15:35 Uhr

Hallo Andrea!#blume
Danke für dein Mitgefühl!!!!
Wir verkehren zBsp. vom 10Tag bis 14Tag, man sollte doch denken das diese die besonderen Tage sind- so wird es doch immer gesagt!#sex
Mit Persona habe pch es vor zwei Jahren auch schon probiert und dann die Nase voll gehabt und ihn dann weggeben.
Wo gibt es denn solche Kinderwunschcentrums und was übernimmt in diesen Fall die Krankenkasse oder wie ist da der Ablauf überhaupt?#heul

Beitrag von saxony 27.08.07 - 15:16 Uhr

Hm... vielleicht mal mit Tempi Messen probieren.... dann ist wenigstens etwas die Sache eingrenzen... ;-)

oder jeden zweiten Tag Bienchen setzen... ;-)
Mein Schnucki ist auch 37 Jahre... der hat geschafft... ;-)

Beitrag von olican 27.08.07 - 15:31 Uhr

hallo kathrin,

oh man oh man, je mehr ich lese desto verwirrender wirds für mich auch ...
der arzt meiner schwester hatte ihr gesagt, der eisprung wäre immer 1. regeltag mitgezählt 14 tage später, d.h. wenn mens z.b. am 10.08.07 ist dann wäre der eisprung 23.08.07...

irgendwie blicke ich da auch nicht mehr durch wegen zykluslänge jetzt usw

gruss olican

Beitrag von knuppelchen 27.08.07 - 15:57 Uhr

Hallo,

als erstes gehe an die Sache locker ran. Ich wuerde mich freuen, wenn ich einen kurzen Zyklus haette.
Messe Temperatur jeden Morgen und trage es auf ein Zyklusblatt ein. Hier bei Urbia wird Dir Eisprung u.s.w. angezeigt. Dann siehst Du, ob Du ueberhaupt einen ES hast.Uebrigens wird der ES von hinter errechnet. Hast Du einen Zyklus von 24 Tage, ist Din ES am 10 Tag.
Nebenbei kannst Du Ovulationstest benutzen. Billig bei Ebay. Habe gute Erfahrungen dort gemacht.
Hast Du einen ES und Du und Dein Mann warst fleissig, nehme ab ES Moenchspfeffer. Unterstuetzt die Einnistung.
Ich trinke zusaetzlich Zyklustee.

Wuensche Dir viel Glueck