Verdient hier Jemand Geld mit Autowerbung??Was gibts da?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von deluxe26 27.08.07 - 15:38 Uhr

Unser Wagen ist 13 Jahre alt und ich stolper immer wieder über die Anzeigen "Werbung auf ihrem Fahrzeug...."

lohnt sich das überhaupt bei so einem alten Wagen?? Habt ihr ein paar Infos dazu für mich?

Beitrag von noblesse-oblige 27.08.07 - 18:39 Uhr

Ich denke, dass dir für dein Auto niemand etwas zahlt. Gesucht werden Neuewagen oder "spezielle" Fahrzeuge..

LG Lena

Beitrag von bobb 28.08.07 - 09:24 Uhr

dein wagen wird in eine kartei aufgenommen und dafür darfst du erstmal ordentlich blechen...
dann wartest du,ob eine firma deinen wagen möchte als werbeträger.bei einem alten wagen schon schwieriger.aber es ist wohl auch entscheidend,wo du mit dem wagen so hinkommst,welche ecken du fährst.steht er hauptsächlich in der garage,macht er ja keine werbung.

würde die finger davon lassen.bei allen sachen,bei denen man vorkasse leisten muß!

Beitrag von manuela31 28.08.07 - 10:30 Uhr

Hi,

wie die Vorrednerinnen schon schrieben: Dein Wagen ist zu alt. Es werden Neuwägen, bzw. Autos, die höchstens 3 Jahre alt sind. Dann kommt es auch auf die Laufleistung drauf an. Wenn du nur 5000 km im Jahr fährst, wirst Du wahrscheinlich keine "Aufträge" bekommen.

LG Manu :-)