Wann zum FA???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20hei 27.08.07 - 15:47 Uhr

Hallo liebe Leute

bin jetzt 1 Woche nach NMT und habe am Wochenende positiv getestet ... hier erst mal ne Menge

#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger viiiiiiiiiieeeren!!!

Wann würdet Ihr denn zum FA gehen?? Versteh mich auch nicht, hab irgendwie keine Lust zu gehen... #kratz

würde gerne gehen wenn man schon das #herzlich-chen schlagen sieht... Danke!

Beitrag von mama-chiara 27.08.07 - 15:51 Uhr

hallo,
herzlichen glückwunsch.

ich würde so in der 7-8 woche gehen. Du dürftest jetzt so in der 5 ssw sein. also in 2-3 wochen.

wenn du solange aushälst;-)

mama-chiara

Beitrag von 20hei 27.08.07 - 15:56 Uhr

Danke für deine Antwort.. da ich ja irgendwie kein Bedarf auf die Warterei im Wartezimmer habe, werd ich das sicherlich noch so lange aushalten. Die anderen Male hab ich am NMT positiv getestet und am naechsten Tag war dann die verspätete Mens da und mit ihr ist dann alles abgegangen. .. also so ähnlich wie bei Dir.

Zu Deiner Frage übrigens: ich habe dann Folsäure und Vitamine genommen und mehr geschlafen und irgendwie andere Pläne gemacht (hatte mich gerade entschlossen, den Kinderwunsch noch ein wenig aufzuschieben und nciht so wichtig zu nehmen... und prompt...) .. da hat es dann geklappt. Hab auch eine Zeitlang Alchemilla genommen (aus der Apotheke), aber hab keine Ahnung ob das was gebracht hat. Ich glaube, es war vor allem das mehr schlafen.. Viel Glueck!!!

Beitrag von mama-chiara 27.08.07 - 16:01 Uhr

ui, noch mehr schlafen?? ich schlafe nachst so min. 8 std. und nachmittags schaffe ich es meistens noch 1-2 std zu schlafen.
was ist denn dieses alchemilla?? und wofür ist das genau??
Weißt du noch was das ca. kostet?

Beitrag von 20hei 27.08.07 - 16:05 Uhr

ist nicht so teuer (sorry, erinner mich nciht mehr so genau) udn ist frauenmantel tinktur (wenn ichs recht weiss), also so aehnlcih wie der tee (die fachfrauen hier verzeihen es mir hoffentlich wenn ich hier so uninformiert schreibe).

frag am besten mal deinen arzt oder den apotheker. liebe gruesse!

Beitrag von mama-chiara 27.08.07 - 16:34 Uhr

#danke