Nackenfaltemessung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klisoria 27.08.07 - 15:50 Uhr

Hallo, morgen habe ich einen FA Termin und evtl. teilt sie mir noch den Nackenfaltemessungstermin mit. Hat jemand Erfahrungen damit wie das abläuft und was das kostet? Bekommt man das Ergebins sofort?
Danke schon mal.

Beitrag von angel_28 27.08.07 - 15:58 Uhr

Also wenn es nicht die normale Messung ist die im 1 Screening sondern die Extrauntersuchung sprich das Ersttrimesterscreening ist kostet das bei meinem FA 106 Euro
Dabei wird die Nackenfalte per US gemessen und Blut abgenommen
Diese Werte werden im Zusammenhang ausgewertet und das Risiko bestimmt
Meins lag bei 1: 14642
Das Ergebnis kam 10 Tage später wg dem Blut
Das die Falte nur 1,4 war hat er mir sofort gesagt

Beitrag von morlentier 27.08.07 - 16:45 Uhr

hallo klisoria,

ich habe auch ein Ersttrimesterscreening machen lassen. (NT - Messung und Blutuntersuchung).
Das Ergebnis der NT Messung habe ich gleich bekommen (1,7mm), allerdings musste ich zwei Tage hintereinander zum Arzt weil das Baby eine genaue Lage für die Messung haben muss. Beim zweiten mal hat es ca 20 min. gedauert bis es die richtige Position hatte.
Die Blutuntersuchung hat ca. fünf Tage gedauert. Hierbei wird eine Risikoabschätzung gemacht. Mit Alter u. Bluthormonwerten...#bla#bla
Mein Risiko lag bei 1:20000, die Untersuchung hat ca. 100 € gekostet. 45,00 € hat mein FA bekommen und 52,00 € musste ich an das Labor überweisen!

Alles Gute
Gruß Sarah 15+2 ;-)