Wundreinigung/Desinfektion bei Babyhaut

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von murmel72 27.08.07 - 15:51 Uhr

Hallo,

mein Kleiner kratzt sich oefters mal im Gesicht oder er bekommt Pickelchen. Manchmal entzuenden sich die Stellen leicht.

Was kann man - auch bei Babys - zur Desinfektion/Wundheilung benutzen?

Gruss,
Murmel

Beitrag von eumele76 27.08.07 - 15:53 Uhr

Hi,

da würd ich mal den KIA fragen. Bei Pickelchen würd ich garnix machen. Und bei Kratzern bildet sich doch recht fix ein Schorf. Grad im Gesicht wär ich vorsichtig.

LG
Nina

Beitrag von murmel72 27.08.07 - 15:57 Uhr

Nein, normalerweise mache ich bei Pickelchen nichts. Aber wenn sie entzuendet sind, wuerde ich gern wissen, was man Entzuendungshemmendes drauftun kann.

Und die Kratzer sind nicht so tief, als dass sich Schorf bilden wuerde ;-)

Wegen ein paar roetlichen Stellen moechte ich nicht gleich zum Kia

Beitrag von eumele76 27.08.07 - 15:58 Uhr

Hi,

würd ich auch nicht hingehen. Aber vielleicht mal anrufen? Das geht doch auch telefonisch.

LG
Nina

Beitrag von sternchen190881 27.08.07 - 15:58 Uhr

Hi,

wir haben nie was drauf gemacht. Die Wunden sahen teilweise recht schlimm aus. Er hat sich nachts sehr oft gekratzt. Aber es dauerte meist keine 2 Tage, bis davon nichts mehr zu sehen war.

LG
Sunny

Beitrag von peppi74 27.08.07 - 22:34 Uhr

Hallo,

Muttermilch ist so ziemlich für alles gut ;-)

lg, Mareike