Wo sind meine Anzeichen hin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine110700 27.08.07 - 15:56 Uhr

Bis vor einer Woche musste ich mich Morgens noch übergeben...

und nun? Leichte Übelkeit am Morgen ist noch geblieben und was ich ich noch habe schon seit 4 Wochen...das Würgen beim Zähneputzen...*igitt*
und natürlich meine vergrößerte Brustwarzen.

Ach mensch Termin habe ich erst wieder am 11.09. an 11+6. Ich hoffe so sehr, dass alles in Ordnung ist.

LG Dani (9+5)
__________________

Beitrag von african 27.08.07 - 15:59 Uhr

Sei froh wenn die Übelkeit und das Klomuschelumarmen ein Ende hat.
Mir war auch bis zur 11SSW dauerspeibschlecht und plötzlich wars weg über Nacht!

Mach dir keinen Kopf!
wir alle Sorgen uns dauernd, dass wird sich denk ich auch nicht Ende wenn der Zwergi auf der Welt ist.

Glg african +#baby18SSW

Beitrag von angel_28 27.08.07 - 16:00 Uhr

Wenn du Glück hast wirst du einfach jetzt verschont. Freu dich darüber #blume Du bist ja fast in der 11ssw da kann das schon gut weniger werden

Wenn du allzu nervös bist mach dir vorher noch mal einen Termin. Ich will dir keine Angst machen aber ich bin bei sowas immer gegangen weil meine Kotzerei auch plötzlich aufhörte. Von 24 Std Übelkeit nur noch ein leicht flaues Gefühl. Leider schlug das Herz nicht mehr

Halte ich aber bei dir wegen der ssw für eher unwahrscheinlich. Aber lieber mal hingehen als sich täglich zu Tode grübeln

Alles #liebe