@Tragtuch-Mamis! Ich verzweifle noch mit meinem Tuch!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von teufelchen29 27.08.07 - 16:12 Uhr

Hallo zusammen,

ich glaube ich bin einfach zu blöde!!!

Also ich habe mir ein Tragetuch von Hoppediz (4,60 m) bestellt. (bin nur 1,60 m)

Die Bedienanleitung ist ja eigentlich sehr ausführlich, doch ich krieg mittlerweile die Krise. Entweder ist es zu locker oder zu eng und ich habe Angst, dass meine Kleine Maus daraus fällt. Mein Favourit ist die Wickel X-Trage. Die scheint ja nicht allzu schwierig zu sein, jedoch bekomme ich es nicht hin.

Wie macht ihr das nur???

Bin schon kurz davor mir doch nen Baby Björn zu kaufen :-(

Würde mich über viele Antworten freuen!!!

LG Nadine mit Lina *27.06.07



Beitrag von eumele76 27.08.07 - 16:17 Uhr

Hi,

ja, das ging mir genauso. Die Anleitung ist zwar super, hab auch ein Hoppediz-Tuch, aber live ist halt doch was anderes.

Erstmal guck dir ein Video an. Unter www.stillen-und-tragen.de findest du eines für die Wickel-X-Trage.

Und dann such dir eine Trageberaterin, so hab ichs gemacht. Kostet 15 Euro und du kriegst die Kniffe gezeigt.

LG
Nina

Beitrag von teufelchen29 27.08.07 - 16:26 Uhr

Danke für die Hilfe. Wusste gar nicht, dass es Trageberaterinnen gibt.

Vielen Dank!!!!

LG Nadine

Beitrag von eumele76 27.08.07 - 16:28 Uhr

Ja.

Eine Liste findest du z. B. unter www.trageschule-dresden.de. Da gibts bestimmt auch eine in deiner Nähe.

LG
Nina

Beitrag von eumele76 27.08.07 - 16:18 Uhr

Und nochwas.

Nicht aufgeben, und wenns garnet klappt, dann lieber einen Marsupi Plus. KEINEN Baby Björn.

LG
Nina

Beitrag von zwieback1983 27.08.07 - 16:19 Uhr

würde dir gernehelfen wo wohnst du denn? evtl könnte mann sich treffen.

4,60 bei der kleinen körper länge ist natürlich auch sehr viel stoff, das macht es viel schwerer.

guck mal bei www.stillen-und-tragen.de rein
dort gibt es viedeo bindeanleitungen und ganz viele tragemamis evtl auch in deiner nähe

Beitrag von teufelchen29 27.08.07 - 16:27 Uhr

Vielen Dank für die Hilfe.

Ich komme aus dem Ruhrgebiet - das ist wohl etwas weiter....

Ich denke ich werde mir ne Trageberaterin zur Hilfe holen. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt :-)

Vielen Dank!!!!

LG Nadine

Beitrag von zwieback1983 27.08.07 - 16:35 Uhr

ähm ja
das ist etwas sher weit weg
aber im ruhrgebiet gibt es auch welche die es dir zeigen können.

viel spaß dabei

Beitrag von schlummi 27.08.07 - 18:12 Uhr

wenn du magst kann ich dir die wichtigsten trageweisen zeigen. ich kenne aber auch eine super tragtuchberaterin.
schreib mich doch einfach über die vk an oder über mein urbia.
es ist wirklich leicht wenn man es erst mal kann und super schön für die kleinen.

Beitrag von andrea87 27.08.07 - 16:31 Uhr

Hallo,

ich habe auch eins von Hoppediz und trotz der ausführlichen Anleitung und dem Video bin ich auch am Verzweifeln.
Hab mir jetzt ein Glückskäfer Tragesack bestellt und hoffe das ich mit dem besser zurecht komme und das Hoppediz Tuch werd ich wieder verkaufen.
Dir viel Glück mit dem Tuch.

LG Andrea mit Mika*22.07.07

Beitrag von eumele76 27.08.07 - 16:41 Uhr

Hi,

ich hab gemerkt das es echt Übungssache ist. Am besten jeden Tag probieren.

Der Glückskäfer ist schon ne Alternative, einen Nachteil hat er leider. Das Baby liegt nicht direkt auf deinem Körper auf, sondern es ist der Beutel dazwischen.

Ich hoffe es klappt damit, ansonsten ist der Marsupi Plus ne Alternative oder du suchst dir auch eine Trageberaterin. Es ist wirklich nicht einfach und ich fluche auch noch oft, aber langfristig ist es denke ich das beste, vor allem passt sich ein Tuch dem Baby an und bei einer Tragehilfe passt sich das Baby der Tragehilfe an.

LG
Nina

Beitrag von alv 27.08.07 - 16:49 Uhr

Hallo!Nicht aufgeben, wenn man endlich den Trick raushat, dann ist das Tragetuch wunderbar! Ich hab auch ewig gebraucht, bis ich es geschafft hab, es richtig zu binden!War dann bei einem Tragetuch-workshop und da hat man es mir gezeigt und seitdem finde ich es ganz leicht!Und mein kleiner Timo liebt es ganz einfach!Im Tragetuch ist er immer ganz ruhig, schläf viel und weint nie!

Erkundige dich dch mal,ob in deiner Nähe niemand so ein Tuch hat und es Dir live zeigen kann- das finde ich immer am einfachsten!

Viel Glück, und Spass damit!

Beitrag von spufankel 27.08.07 - 17:34 Uhr

Hallo,

ich kann dir nur die Bindeanleitung von Didymos auf DVD empfehlen. Sie ist wirklich gut. Und du kannst sie für 5 EUR bei Didymos auf der HP bestellen.

Ansonsten guck doch mal auf der HP von denen nach Mamis in deiner Nähe die beim Binden beraten.

LG
Spufankel

Beitrag von jerry123 27.08.07 - 18:15 Uhr

Huhu,
ich muß Spufankel leider widersprechen, die DVD-Anleitung von Didymos ist ziemlich mistig. Die haben die Kinder da viel zu locker drin. So lernt man das richtige Binden nicht :-( machen zwar gute Tücher, aber keine gute Anleitung.
Ich empfehle auch einen Tragekurs.
LG
Jerry mit Lara, 3,5 Mon.

Beitrag von sabine78 27.08.07 - 21:33 Uhr

guck wirklich mal auf stillen-und-tragen.de
da würde ich auch erstmal die känguruh trageweise empfehlen, damit bin ich anfangs besser klargekommen, weil man die besser in den "sack" bekommt als bei der wickel -xtrage
mit ein bisschen übung klappt es dann sicher. ich habe meinen allerdings auch erst so mit 3 monaten etwas im tuch tragen können, vorher wollte er nicht und es hat auch irgendwie nicht so geklappt. wenn die etwa größer sind wird es einfacher
allerdings ist er mir jetzt schon zu schwer (mit fast 8 monaten) und ich habe mir den ergo carrier bestellt