Alternative zu Frei Öl??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bjane 27.08.07 - 16:51 Uhr

Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Masse aller Schwangeren sich mehr oder weniger täglich einölt. So mache auch ich es seit nunmehr fast 6 Monaten.
Frei Öl kennt man, 'ne Probe hat man dann auch noch zu Beginn der Schwangerschaft bekommen, nur mittlerweile kann ich dieses Zeug nicht mehr riechen (finde mittlerweile hat das was richtig Muffiges).
Hier also meine Frage: Wer kann mir die eine oder andere (möglichst preiswerte) Alternative nennen, möglichst auch ohne bzw. mit nur wenig Parfümstoffen, da ich super empfindliche Haut habe (Neurodermitis). Geht ein normales Penaten Babyöl eigentlich auch oder sind da bestimmte Stoffe nicht drin?
Bin sehr dankbar für (wohlriechende) Tipps!

Beitrag von hexenmaja 27.08.07 - 16:54 Uhr

Hallo,finde auch,das es stinkt...
Hab mir bei DM ne Creme für Mamas gekauft,war günstig und richt gut.
Viel Spass beim cremen
Diana

Beitrag von janimausi 27.08.07 - 16:56 Uhr

hey...

ich nehme das schwangerschaftsöl von babydream also von der marke von rossmann...
es ist preiswärt und wirklich gut...

lg
janina+gummibärchenboy logan finley inside (32+3)

Beitrag von kerstin231281 27.08.07 - 16:57 Uhr

Hallo!

Meine Mum hat mir letztens von Rossmann das Pflegeöl für Schwangere mitgebracht! Hat Ökotest sehr gut und riecht - meiner Meinung nach - angenehm!

LG, Kerstin

Beitrag von hexe_27 27.08.07 - 17:00 Uhr

Ich habe das Öl von Weleda genommen. Ist zwar nicht ganz günstig, jedoch sehr ergiebig. Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle in einer Apotheke beraten lassen, bevor deine Haut negativ darauf reagiert.

Babyöle sind nicht unbedingt geeignet, da diese nur einen hautpflegenden aber keinen -dehnenden Effekt haben.

Liebe Grüße,

hexe

Beitrag von sunflower2008 27.08.07 - 17:05 Uhr

hi,

ich hatte auch n kleines Pröbchen Freiöl..
ich habs einmal genommen und dann weggeworfen weil auch finde dass es muffig riecht ( und das schon seit der ersten anwendung)
ich nehme ganz normales Babyöl... ist günstig und riecht gut.
ich denke nicht dass da irgendwelche Parfümstoffe drin sind.

lG
Sunny

Beitrag von sunny81de 27.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo,
ich nehme abwechseln Frei Öl und dann jetzt noch von Bübchen die Schwangerschaftscreme.
Sie macht nach dem Eincremen ein angenehmeres Gefühl auf der Haut finde ich.

Gruß Nina 20+1

Beitrag von deni76 27.08.07 - 17:14 Uhr

Hallo...also ich schmiere meinen Bauch jeden Abend ganz dick mit der ganz normalen Nivea Creme ein (die aus der blauen Dose).
Weiß zwar nicht, ob es wirklich hilft, aber bis jetzt TOI TOI TOI #freu

LG Nadine

Beitrag von bleathel 27.08.07 - 17:25 Uhr

HI,

ich wechsle zwischen Babydream (Rossmann), Babylove (DM) und Weleda.
Außerdem benutze ich noch so eine Olivenölintensivcreme. Ich bekommen nämlich in der Schwangerschaft immer extrem trockene Haut, die sich schuppt :-[

gruss
Julia mit Finn (21.8.2006) und 10.Woche

Beitrag von cave 27.08.07 - 17:26 Uhr

Hi,

ich nehm ganz normale Bodylotion.... es ist nämlich völlig wurschd mit was du dich eincremst. Wenn du die Veranlagung zu Schwangerschaftsstreifen nicht hast wirst du auch keine bekommen. Das einzige was man wegcremen kann ist der Juckreiz wenn die Bauchhaut sich dehnt... das ist zwar ganz schön gemein aber leider wahr.

Liebe Grüße
Cave

38. SSW

Beitrag von mila81 27.08.07 - 17:30 Uhr

Ich nehm auch das von Rossmann für Schwangere.Ist günstig und riecht gut. Das von freiöl kann ich von Anfang nicht riechen.

lg Katrin + Nico (3) + Wurmi (16+2)

Beitrag von heidi2876 27.08.07 - 17:41 Uhr

Ich nehme das Babyöl von Hipp, das stinkt nicht so und ist günstig.

Falls aber jemand auf Frei Öl steht - ich hätte da noch 2 Flaschen zu verschenken!!!;-);-);-)

Heidi

Beitrag von emilylucy05 27.08.07 - 17:48 Uhr

Ich hab auch das Babydream-Öl von Rossmann und bin super zufrieden damit. Günstig und Öko-Test sehr gut. Hab auch probleme mit Neurodermitis und vertrag es gut.

lg emilylucy 31+1

Beitrag von fremd 27.08.07 - 23:37 Uhr

Hallo,

ich habe mir heute ein normales Massageöl von Balea gekauft (DM-Marke). Es hat einen sehr schönen Duft (Lemongras) und ist auch von Ökotest als gut bewertet worden.

Ciao.