Vermehrter ZS und Brustspannen - Zeichen für Mens oder für SS??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnyloca 27.08.07 - 17:25 Uhr

Ich habe mal eine Frage (wahrscheinlich eine dumme Frage... #hicks )

Ist vermehrter Zervixschleim und Brustspannen kurz vor NMT eigentlich ein gutes Zeichen (sprich SS-Anzeichen) oder kündigt das eher die Mens an...? Bin da ein bisschen unwissend.... #blume

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag von bine0072 27.08.07 - 17:28 Uhr

Hallo,

eigentlich sagt man, dass im Falle einer SS der Zervikalschleim zunächst fast völlig "verschwindet" - man also nahezu trocken ist.

Grunsätzlich gibt der ZS aber keinen eindeutigen Hinweis auf eine SS.

Brustsymptom kann sowohl ein Symptom der zweiten Zyklushälfte, als auch einer SS sein.

LG

Bine

Beitrag von sunnyloca 27.08.07 - 17:29 Uhr

Das ist ja das Komische. Erst war er ja ganz weg nach dem ES. Aber die letzten zwei, drei Tage wird es wieder mehr. Hab das bisher nie so beobachtet, daher weiß ich nicht, wie das sonst so war. NMT ist übermorgen.... *hibbel*

Beitrag von silke1601 27.08.07 - 17:28 Uhr

Huhu,
ich befürchte sowohl als auch...

LG Silke

Beitrag von dormer 27.08.07 - 17:28 Uhr

Hallo Sunny,

leider ist vermehrter ZS kurz vor NMT ein Zeichen für die Mens. Bei einer SS ist man eher "trocken".

LG Dormer

Beitrag von chandini 27.08.07 - 17:30 Uhr

Uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii .... das lässt mich hoffen !!! Ovu Test hatte heute morgen 2 Striche (habe orakelt) und ZS habe ich so gut wie keinen ... #schwitz

LG Chandini

Beitrag von sunnygirl81 27.08.07 - 18:00 Uhr

Ich hatte eine Woche vor NMT bzw. eine Woche nach ES ZS wie beim ES und war dann schwanger! Bin jetzt in der 9. Woche.