Wochenfluss, bitte auch HEBI GABI (sehr wichtig)!!!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sola79 27.08.07 - 17:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe am 02.08.2007 meine kl. Tochter auf normalem Weg zur Welt gebracht.

Es war an sich eine sehr schwere Geburt, insg. 17 Std. und zu guter letzt gings nur noch per Saugglocke. #augen

Naja nun meine Frage: Habe seit ein paar Tagen (ca. 1 Woche) so übelriechenden gelblichen Ausfluss, sieht fast aus wie Eiter, sorry, aber ich kanns nicht anders beschreiben. Hab aber zwischen durch auch mal wieder ganz minimal Blutungen, die aber nicht lange anhalten. Schmerzen oder Juckreiz hab ich aber nicht, ist nur ab und an mal so ein komischer Druck beim Wasser lassen. #schmoll #heul

Ist das denn normal, dass das so komisch riecht?? Hab erst am 20.09.07 nen Termin zur Nachuntersuchung bei meiner FÄ, mach mir aber Sorgen, dass da was nicht stimmt. #schock

#danke schon mal für euere Antworten. :-)

LG Sonja mit Babygirl Emilie (25 Tage)

Beitrag von hebigabi 27.08.07 - 20:17 Uhr

Manchmal riecht das wie "toter Fisch" #hicks und das ist schon fast normal.

Wenn es dir ansonsten gutgeht warte noch 1 Woche ab , wenn es dir bis dahin immer noch so sehr unangenehm ist dann geh zum Gyn oder ruf doch einfach mal deine Nachsorgehebamme an #aha - die ist schließlich immer noch dafür zuständig!

LG

Gabi

Beitrag von lara0805 27.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo,

ja ich kenne das zu gut!!! Man riecht sich SOFORT #schmoll.

Hab auch meiner Gyn darüber berichtet und sie meinte das es normal sein und nach der Mens ( die ich zu dem Zeitpunkt hatte als die Nachsorge war ) das ganze auch verschwindet!

Leider aber nicht bei mir... Ich habe auch seit wenigen Tagen richtig (Sorry) Eiter der mir aus der Scheide läuft, heute war ich bei meiner Gyn und die wurde auf einmal ganz hektisch#gruebel.

Sie hat mir Methergin verschrieben und Blut abgenommen, Placentareste sind da ( auf ein Mal) ???
Wenn es bis Donnerstag nicht weg ist muss ich mich einer Ausschabung unterziehen, das kann ich nicht verstehen, Placenta kann doch nicht aufeinmal wieder auftauchen!!!

Also an Deiner Stelle würd ich die erste Mens abwarten und dann das Ganze beobachten.
Nach meiner ersten Geburt hat das ganze nicht so gerochen, sondern eher nach Fruchtwasser.


Lg Lorena & Lara 5 & Noah 9 Wochen