Sind Eure (20 Monate) auch so anstrengend?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lexie 27.08.07 - 18:57 Uhr

Hallo!
Mein kleiner Spatz isz eigentlich ein richtiger #sonneschein aber seit etwa 2 Wochen ist er nur am quengeln. Nichts kann man ihm recht machen. Er mag nicht spielen, nicht spazieren gehen. Verstecken spielen mag er auch nicht.
Er will auch ständig getragen werden, was ganz schön auf den Rücken geht, denn der kleine Mann hat knappe 14 Kilo #schwitz.
Was kann ich denn nur machen? Bin echt ratlos. Sind Eure kleinen auch so anstrengend zur Zeit? Liegt das vielleicht am Alter? Ich weiß es echt nicht #kratz#gruebel.
Liebe Grüße Lexie

Beitrag von sonnenschein28w 27.08.07 - 19:46 Uhr

Hallo Lexie,


Lara ist zwar erst 17 Monate aber genauso #schock#augen#schwitz im Moment. Augen zu und durch. Die nächste Phase kommt. Bald sind sie 18 und aus dem Haus.#cool

Beitrag von kja1985 27.08.07 - 20:32 Uhr

Meine Tochter ist auch 20 Monate. Bei uns ist es im Moment eigentlich recht schön. Wir sind ganz viel draussen und man kann endlich längere Spaziergänge mit ihr unternehmen. Heute waren wir drei Stunden im Wald unterwegs (sie war ein einziger Schlammhaufen als wir heim kamen) und haben danach eine Freundin von ihr von der Schule abgeholt. Getragen werden will meine Tochter auch viel, aber das ist schon ok.

Sie ist im Moment auch recht anhänglich und spielt nicht alleine, das nervt mich manchmal ein wenig, aber es wird schon wieder vorbei gehen.