Frage zu KIWU Praxis

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kerstinstefanie79 27.08.07 - 19:00 Uhr

Hallo ihr lieben!

Kann mir einer von Euch sagen, ob wenn man sich in einer Kinderwunschpraxis anmeldet, die Anmeldung auch mit Kosten verbunden ist. Wenn wie viel könnte das sein?

#danke für eure Antworten

Kerstin

Beitrag von valetta73 27.08.07 - 19:04 Uhr

Hi Kerstin,

also ich hab meinen ersten Termin in 1 1/2 Wochen. Und ich wüsste nicht, dass das etwas kostet. Du musst nur eine Überweisung von Deinem FA mitbringen und 10,00 Euro bezahlen, falls Du das für dieses Quartal noch nicht getan hast. Von weiteren Kosten wüsste ich nix.

Grüße Valetta

Beitrag von jerrymausi01 27.08.07 - 19:04 Uhr

Hey,

Im eigentlich entstehen dabei keine kosten, das übernimmt die krankenkasse. Also das Erstgespräch auf alle Fälle, danach kommts dann drauf an was gemacht werden muss.

Lieben Gruß

Beitrag von kerstinstefanie79 27.08.07 - 19:13 Uhr

Also von meiner Freundin die Schwester war vor ca 7-8 Jahren dort. Und die mussten dort wohl ne Anmeldegebühr bezahlen.

War mir einfach nur unsicher, wollte nicht aus allen Wolken fallen, falls es doch so gewesen wäre.

Ich danke Euch. Bin ich etwas beruhigter.

Bin echt mal gespannt, was die sagen.

Beitrag von jerrymausi01 27.08.07 - 19:19 Uhr

Erkundige dich am besten vorher wegen der Überweisung. Die kinderwunschklinik in der wir in behandlung sind, besteht darauf dass ich eine überweisung vom FA mitbringe und mein mann auch eine vom Frauenarzt. Andere kliniken wollen wieder dass der mann eine vom urologen mitbringt. (unsere akzeptiert keine vom urologen nur vom FA)

lieben gruß

Beitrag von kerstinstefanie79 27.08.07 - 19:23 Uhr

Das mit der Überweisung ist geklärt.
Wir haben ne Menge Infomaterial bekommen.
Die wollen Urologen und FA.


LG Kerstin