Hä? Trotz Pille Eisprungsymptome???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von komisch27.8 27.08.07 - 19:44 Uhr

Hallo,

nachdem ich 5 Jahre keine Pille mehr genommen hab, nehm ich sie nun doch wieder. Binheute am 12. Zyklustag und nehm den ersten Monat die Aida.

So, normalerweise hat man doch unter der Pilleneinnahme keinen Eisprung und trotzdem fühl ich mich genauso wie die ganzen jahre davor immer zur Eisprungzeit, nämlich ich hab lust auf sex, meine Scheide ist feuchter, ziehen im Rücken usw...

Komisch, ist das normal? Wirkt die Pille nun auch sicher?
Kennt das jemand?

LG

Beitrag von akti_mel 27.08.07 - 20:01 Uhr

Hallo!


Das geht mir auch so, zusätzlich habe ich noch diesen Ei-Sprung-Schmerz. Bis jetzt hat die Pille aber gewirkt.

LG: akti_mel

Beitrag von lalelu68 30.08.07 - 15:31 Uhr

Hallo Ihr!
Nehmt Ihr eine Mini-Pille? Es ist nämlich so, dass "die Pille" im allgemeinen den Eisprung verhindert - die Minipille allerdings nicht!!! Es findet ein Eisprung statt, denn die Minipille besteht nur aus niedrig dosiertem Gestagenen. Sie verhindert den Eisprung nicht. Dafür wird aber die Schleimhaut in der Gebärmutternur mangelhaft aufgebaut. Der Schleim im Gebärmutterhals wird so verändert, dass Samenzellen nicht in die Gebärmutter gelangen können. Außerdem verhindert sie die Einnistung einer befruchteten Eizelle.
Hoffe, Eure Frage ist beantwortet?
LG, Lalelu68