Tragetuch/Baby7 Monate/Lohnt sich der Kauf noch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pussydeluxe2007 27.08.07 - 19:49 Uhr

Guten Abend.
Lohnt es sich noch sich ein Tragetuch anzuschaffen?
Meine Kleine ist schon fast 7 Monate.
Welche Tücher sind Empfehlenswert?
Gibts auch neutrale Farben, wie schwarz oder grau meliert?
Bis wieviel KG kann man die Kleinen denn rumschleppen?

Könnt ihr mir helfen?
#danke
#herzlichpussydeluxe2007

Beitrag von 27.04.01 27.08.07 - 19:54 Uhr

Ja, es lohnt sich, ich habe mir auch noch eins gekauft, als er 7 Monate war, nur mochte er es leider nicht wirklich so.
Aber ich kenne auch 2 Mädels im Bekanntenkreis, die haben sich noch ab 8 + 9 Monaten noch eins zugelegt und bei denen klappt es echt prima.

Die sind verwendbar bis ins Kleinkindalter, bis ca. 20kg, also bis zu ca. 3 Jahren.

Empfehlenswert sind natürlich die Markentücher wie Didymos oder Hoppediz, aber meine Meinung ist, dass auch andere den gleichen Zweck erfüllen, meines ist von Amazonas und ich war sehr zu frieden.

Wenn du Interesse hast, ich verkaufe es gerade bei ebay, kannst dich ja mal melden.

LG Chrissy

Beitrag von pussydeluxe2007 27.08.07 - 20:00 Uhr

Ich danke dir für den Tip!#herzlich

Ich werd morgen in ein Fachgeschäft gehen und mir da die Vor- und Nachteile der einzelnen Tücher und Marken erklären lassen.
Wenn die Dinger solange halten, soll es eins sein was auch lange den Zweck erfüllt.
Da lohnt sich ne Neuinvestitionen doch alle Male.
LG

Beitrag von 27.04.01 27.08.07 - 20:07 Uhr

Es muss nicht wirklich eine Neuinvestition sein, du kannst auch ein gebrauchtes nehmen, also Didymos und Hoppediz sind echt empfehlenswert und wenn es gebraucht ist, macht das auch nichts, denn diese Tücher halten echt EWIG!!!
Deswegen gehen die Markentücher bei ebay meist mit vielen Geboten auch noch weg ;-)

Beitrag von dotterblume1483 27.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo,

ich kann dir leider nicht so weiter helfen, da ich kein Tragetuch besitze.
Aber warum willst du dir denn jetzt noch eins holen???#gruebel
Das würde mich mal interessieren, denn normal holt man das ja von anfang an oder?#kratz
Wie gesagt ich kenn mich da nicht aus, würde mich aber trotzdem interessieren warum du noch eins holen willst!

Lg Maria

Beitrag von pussydeluxe2007 27.08.07 - 20:07 Uhr

Hallo Maria,

Ja meine Tochter war von Anfang an eine sehr "pflegeleichte".
Nie großartig rumgestänkert, sie wollte auch nicht den ganzen Tag auf dem Arm getragen werden.
Sie lag lieber und hat gerne liegend relaxed und gespielt.

Ich habe mir einfach gedacht dass diese Tragetücher sehr gut für Mamis sind deren Babies viel weinen, da sie den direkten Körperkontakt zur Mama suchen(gerade wenn sie noch sehr jung sind und meine war ja nicht so)

Jetzt wo sie schon fast 7 Monate alt ist und immer schwerer wird, kam mir der Gedanke mir für diesen Zweck eins anzuschaffen.

Damit sie sich in meinen Armen wohlfühlt ohne dass ich Rückenbeschwerden bekomme sozusagen.#schein

Ja deshalb halt.Damit ich sie "leichter"tragen kann.
LG
pussydeluxe

Beitrag von ina1313 27.08.07 - 20:09 Uhr

Hallo pussydeluxe2007,

wie wäre es denn mit dem Ergo Baby Carrier?
Den kann man ganz lange verwenden. Eine Freundin hat ihn benutzt, bis ihr Sohn fast 5 war. Dann natürlich nicht mehr ständig, sondern nur noch sporadisch bzw. im Urlaub auf längeren Wanderungen, damit er sich zwischendurch mal erholen konnte und sie trotzdem weiterkamen.

Hier kannst Du ihn Dir ansehen:
http://www.babytraeume.de/

Am besten probiert man so etwas im nächsten Geschäft mit Beratung aus!

Lg,
Ina

Beitrag von nelli76 27.08.07 - 20:13 Uhr

Meine Hebamme hat mal zu mir gesagt, man muss die Kleinen ziemlich zeitig daran gewöhnen, ansonsten wollen sie nicht mehr in so ein Tuch. Weiß nicht ob das stimmt.

Beitrag von pussydeluxe2007 27.08.07 - 20:17 Uhr

Ich habe da echt keine Ahnung.Ich werd mir mal ein paar Infos holen morgen.

Beitrag von sunlight1811 27.08.07 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich würde es mir nicht mehr kaufen. Meine Tochter fand es super als sie noch klitzeklein war, aber jetzt ist sie 9 Monate und es ist blöd. Kann sich kaum bewegen. Eigentlich hat sie sich nur die ersten 5 Monate tragen lassen im Tuch. Ich habe das von Hoppediz und bin damit sehr zufrieden.

Ich versuche aber mal die Variante am Rücken, vielleicht gefällt ihr das besser.

Lg
Anna

Beitrag von welpiepelpie 27.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo, ja ich würde auch noch ein kaufen, habe gestern eins ersteigert für meine 6 Wochen alte Tochter. Schau doch mal auf die Site von Didymos, die informiert sehr ausführlich über die positiven Aspekte des Tragens.

LG Sarah mit Zoe

Beitrag von zwillinge2005 27.08.07 - 21:05 Uhr

Hallo,

ich kann Dir nur empfehlen Dir einen ERGO Baby Carrier zu kaufen.

Sobald ein Kind gut sitzen kann trägt man meist nur noch auf dem Rücken und da ist der ERGO wirklich super. Unsere Jungs sind jetzt 24 Monate alt und wiegen 15kg und man kann sie darin super tragen (jetzt waren wir drei Wochen auf Fuerteventura und haben Strandspaziergänge gemacht).

Ins Tragetuch wollen sie nicht mehr......

LG, Andrea